People

Katie Price hat sich von Ihrem argentinischen Verlobten getrennt

Foto: Flickr/littledutchboy

Das britische Model Katie Price (34) hat sich nach zwei Jahren Beziehung von ihrem Freund, dem argentinischen Model Leandro Penna (27), getrennt. Es war ein ständiges Auf und Ab in der Beziehung. Sie waren frisch verliebt, hatten vor zu heiraten, trennten sich und verlobten sich letztendlich letztes Jahr im April. Doch jetzt gab Katie Price (34) die offizielle Trennung bekannt. Grund hierfür sei, dass sie zu wenig Zeit für ihren Verlobten hätte.

Verständigungsprobleme waren regelmäßige Begleiter der Beziehung
Die Beziehung von Katie Price (34) und Leandro Penna galt von Anfang an, als sehr fragwürdig. Während Katie sich ausschließlich in Englisch verständigt, spricht Leandro (27) nur Spanisch. Es war ohne hin auch schon bekannt, dass das Männermodel sich in dieser Beziehung ziemlich einsam fühlte.

Sie lebten kaum zusammen und verbrachten viel Zeit getrennt voneinander
Katie beschreibt die Zeit, als schöne Phase und die tiefe Zuneigung der beiden würde weiterhin bestehen bleiben. Aber Beziehungen nehmen nun mal ihren Lauf. Die beiden sahen sich ziemlich selten und konnten somit auch nicht an ihrer Beziehung arbeiten. Trotz Trennung bleiben sie weiterhin Freunde. Beide wünschen sich gegenseitig das Beste und Katie (34) sagt, wer auch immer die neue Partnerin an seiner Seite sein wird, sie darf sich auf jeden Fall glücklich schätzen.

Sie lernten sich bei den Oscars 2011 kennen und lieben und verlobten sich bereits nach einem Jahr. Aber leider hielt auch diese Beziehung nicht. Die dreifache Mutter war bereits mit Popsänger Peter Andre (39) verheiratet. Und schon nach wenigen Monaten scheiterte auch ihre zweite Ehe mit dem Kampfsportler Alex Reid (37).

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.