Justin Bieber – Mit 18 ein 10,8 Millionen Dollar Haus!

Endlich erwachsen – Justin Bieber kauft sich seine Traum-Villa
Pünktlich zum 18. Geburtstag am 1. März kaufte sich der beliebte Teenie-Star Justin Bieber seine eigene Luxusvilla für 10,8 Millionen US-Dollar in Hollywood Hills. Damit kann er nun einen erwachsenen Lebensstil neben den Reichen und Schönen Hollywoods pflegen. Das architektonische Glanzstück aus vorwiegend Glas, Stahl und Holz verfügt neben fünf Schlafzimmern, acht Bädern und einer Bar auch über einen exklusiven Blick auf den Lake Hollywood und die Hollywood Hills, einen gigantischen Pool, ein eigenes Fitnessstudio, einen Massageraum, eine Traumküche, ein Kino und eine Bar. Insgesamt bietet das Anwesen 870 qm reinen Luxus – genug Platz für ein Liebesnest mit Selena Gomez, die vermutlich mit gemeinsam mit Justin Bieber dort einziehen wird.

Des einen Freud ist des Anderen Leid
Bevor Justin Bieber in seinen Luxuspalast einziehen kann, muss zunächst der vorherige Mieter des Anwesens das Feld räumen. Dieser ist kein Geringerer als der Nachfolger von Charlie Sheen in der Serie „Two and a half man“: Ashton Kutcher. Dieser hatte die Traumvilla nach der Trennung von der Schauspielerin Demi Moore seit November des Jahres 2011 für eine monatliche Miete von 50´000 US-Dollar bewohnt und muss sich nun schnell eine neue Bleibe suchen.
Solange Justin Bieber noch nicht sein neues Domizil bewohnen kann, lebt er weiterhin bei seiner Mutter Patti und seinen Großeltern, sofern er nicht beruflich unterwegs ist. Das dürfte bei den traumhaften Aussichten auf die exklusive Luxusvilla aber kein Problem sein.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.