Jennifer Lopez hat ihren Lover adoptiert

„JLo adoptiert ihren Toy Boy“- Muttergefühle statt romantischer Leidenschaft?!

Bislang wurden der Jüngling Casper Smart und die feurige Latina als Liebespaar angeshen. Doch scheinbar überwiegen bei der 42 jährigen Sängerin die Muttergefühle und es ist weit her mit sexueller Anziehung.
Nun habe sie den 24 jährigen Tänzer sogar völlig unerwartet adoptiert.

Vor vier Monaten hat sich Lopez von Ehemann Marc Anthony getrennt, jedoch blieb die erfolgreiche Sängerin nicht lange alleine. Ihr wurde nach der Trennung eine Affäre mit Schauspiel Kollege Bradley Cooper nachgesagt und auch so gilt Jennifer Lopez als kein Kind von Traurigkeit.
Auch wurde sie immer mit dem 18 Jahre jüngeren Casper gesichtet. Gemeinsame Ausflüge, sogar mit den Kindern, waren keine Seltenheit.
Doch anscheinend war es für die Beiden keine Liebelei, sondern eine tiefgreifende „Mutter-Sohn“ Beziehung.
Sie verstande sich von Anfang an gut und das ständige Händchenhalten war wohl rein platonisch zu deuten.
Auch Bekannte des „Paares“ bestätigten, dass die Beziehung der Beiden auf einer anderen Ebene verlaufe und nie etwas gelaufen sei. Für Aussenstehende wohl schwer vorstellbar, aber warum sollte sich JLo nach der Ehe mit Anthony in die nächste Beziehung stürzen?

Mit dem Sänger Marc Anthony hat die 42 jährige Schönheit bereits zwei Kinder. Die Zwillinge Emme und Max werden wohl große Augen machen über den plötzlichen Familienzuwachs. Aber vielleicht ist dies genau die richtige Konstellation die Jennifer Lopez und ihre Kinder brauchen.

Block.

Ähnliche Beiträge

Ein Kommentar

  1. Schon lächerlich, womit die Stars auf sich aufmerksam machen. Mich würde es interessieren, wie ihre Kinder darüber denken 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.