Jennifer Aniston kauft neue Luxusvilla in Los Angeles

Jennifer Aniston bei der Premiere ihres Film Kill the boss in London, © Brett Cove / http://www.flickr.com/photos/brettdcove/
Jennifer Aniston bei der Premiere ihres Films Kill the boss in London, Foto: © Brett Cove / http://www.flickr.com/photos/brettdcove/

Jennifer Aniston (42) hat für sich und ihren Freund, den Schauspieler Justin Theroux (40), eine neue Luxusvilla in Los Angeles gekauft. 21 Millionen US-Dollar, was umgerechnet 16 Millionen Euro entspricht, soll der Friends-Star für den Glaspalast, der sich im Stadtteil Bel Air befindet, hingeblättert haben.
Die 790qm-Villa wurde Mitte des 20. Jahrhunderts von dem Stararchitekten A. Quincy Jones gebaut und bietet einen herrlichen Blick über ganz Los Angeles und den Pazifischen Ozean. Vier Schlafzimmer – ebenfalls mir Meerblick – und sechs Bäder allein im Haupthaus stehen dem Glamour-Paar zur Verfügung, dazu ein riesiger Garten mit Weinbergen und einem Wellness-Pool.

Unter Society-Experten schürt Jennifer Aniston mit dem Kauf des neuen Heims Gerüchte um eine mögliche Schwangerschaft, die schon seit einigen Wochen kursieren. Wofür brauchen zwei Personen eine so große Villa, so zahlreiche Schlafzimmer und einen so großen Garten als Spielwiese? Zahlreiche öffentliche Auftritte soll die sonst so Öffentlichkeitsliebende Schauspielerin in jüngster Vergangenheit abgesagt haben. Außerdem wurde sie, die sich normalerweise gerne figurbetont kleidet, jetzt schon mehrere Male in weiten Schlabberpullis auf den Straßen von Los Angeles gesichtet. Seit zehn Monaten sind Jennifer Aniston und Justin Theroux ein glückliches Paar und Platz genug für ein Kinderzimmer bietet die Villa auf jeden Fall. Können wir uns also vielleicht bald auf Nachwuchs bei dem Schauspieler-Duo freuen?

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.