/* */

Happy birthday, Prinz William!

Prinz William von England ist gestern 30 Jahre alt geworden und KLEIDUNG.com gratuliert herzlichst zu dem Jubiläum. Das Leben von William könnte wohl derzeit kaum besser laufen: gesund und glücklich verheiratet mit seiner Traumfrau Kate Middleton, beliebt beim britischen Volk und über die Landesgrenzen hinaus und die Familienplanung ist auch schon im Gange. Hinzu kommt ein außergewöhnlich üppiges Geburtstagsgeschenk: rund 16 Millionen Euro. So hoch ist das Erbe, welches ihm seine 1997 verstorbene Mutter Lady Di hinterlassen hat und über welches er jetzt, nach Vollendung seines 30. Lebensjahres verfügen darf. Der wahre Wert des Erbes dürfte jedoch noch um einiges höher liegen, denn es kommen noch Kleider, Schmuckstücke und persönliche Gegenstände seiner Mutter hinzu. Experten schätzen, dass alles insgesamt circa 25 Millionen Euro wert ist. Doch all das Geld und die Wertgegenstände werden den Prinzen nicht über den Tod seiner Mutter und die Tatsache, dass sie seinen 30. Geburtstag nicht erlebt, hinwegtrösten.

Prinz William erblickte am 21. Juni 1982 im Londoner St. Mary´s Hospital als Sohn von Prinz Charles und Prinzessin Diana das Licht der Welt. Schon früh wird er mit der Welt der Journalisten vertraut gemacht. Mit zwei Jahren schon posiert er vor der Kamera. Auch in das Reisen und Treffen anderer Königsvertreter wird er schon in jungem Alter eingeführt. 1986 besuchte er zusammen mit seinen Eltern die spanische Königsfamilie auf Mallorca. Bis zu seinem zehnten Lebensjahr war seine Welt vollkommen in Ordnung. Dies änderte sich schlagartig, als Prinzessin Diana und Prinz Charles im Jahr 1992 ihre Trennung bekannt gaben. Doch es kommt noch schlimmer. Am 31. August 1997 steht nicht nur für Prinz William die Welt still: Seine geliebte Mutter kommt bei einem Autounfall in Paris ums Leben.

Nach seinem Schulabschluss am Eton College nimmt sich Prinz William 2000 ein Jahr Auszeit, in welchem er unter anderem Afrika besucht, viele fremde Kulturen kennenlernt und bei Charity-Projekten in Lateinamerika mitarbeitet. Sein Herz für Charity hat er von seiner verstorbenen Mutter – früher nahm Lady Di ihre beiden Söhne unter anderem zu ihren Besuchen bei Obdachlosen mit, um William und Harry das Leben außerhalb der royalen Welt zu zeigen. Erst vergangenes Jahr nahm Prinz Harry bei einer Charity-Kochaktion für die Organisation „Centrepoint“, die junge Menschen im Alltag unterstützt, teil.

Äußerlich entwickelt sich der heute 30-Jährige Anfang seiner 20er zum Prinz Charming. Er sieht seiner toten Mutter sehr ähnlich. Neben Büchern gehören vor allem Polo, Fußball, Rugby und Tennis zu den Hobbys des 1,90 Meter großen, attraktiven Mannes. So ist es kein Wunder, dass sich seine Studienkollegin von der St. Andrews Kate Middleton in ihn verliebt. Im Jahr 2002 kommen die beiden zusammen. Nach rund acht Jahren turbulenter Beziehung geben die beiden am 16. November 2010 ihre Verlobung bekannt. Auf einer Keniareise hat Prinz William seiner Kate den Heiratsantrag gemacht. Die Hochzeit folgte am 29. April 2011. Unter den Augen von rund zwei Milliarden TV-Zuschauern gab sich das Paar in der Westminster Abbey das Jawort. Die Braut verzauberte dabei die ganze Welt in einem Kleid von McQueen-Chefdesignerin Sarah Burton. Prinz William ist seither als Rettungshubschrauberpilot für die Royal Air Force im Einsatz. Er lebt mit seiner Frau auf der walisischen Insel Anglesey in einem Cottage. Hier planen die beiden auch ihre Familie – beide wünschen sich Kinder.

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.