People

Guy Ritchie wird zum vierten Mal Papa

Gestern besuchte der britische Regisseur Guy Stuart Ritchie (43) mit seiner Lebensgefährtin Jacqui Ainsley (30) die Premiere des neuen Batman-Films „The Dark Knight Rises“ in London. Und siehe da: Die 30-Jährige präsentierte stolz ihren runden Babybauch. Da scheint es wieder Familienzuwachs zu geben. Für das Paar wird es das zweite gemeinsame Kind sein. Im September 2011 gebar Jacqui Ainsley den gemeinsamen Sohn Rafael. Das hübsche Model sagte aber schon direkt danach, dass sie gern eine noch größere Familie haben möchte. „Ich hätte gern noch mehr Kinder. Guy und ich wollten schon immer eine große Familie. Das planen wir schon seit Langem“, sagte sie gegenüber einem britischen Magazin. Dieser Wunsch scheint jetzt in Erfüllung zu gehen, denn den Babybauch, der sich da unter ihrem engen, schwarzen Kleid zeigte, können die beiden nicht wegleugnen. Jacqui Ainsley macht auch schon wieder die ganz typischen Muttergesten: Schützend und sanft hielt sie auf dem roten Teppich ihre Hand unter ihren Bauch.

Für Guy Stuart Ritchie ist es bereits insgesamt das vierte Kind. Seine beiden anderen Söhne Rocco (11) und David (6) stammen aus seiner Ehe mit Ex-Frau Madonna (53), die momentan mit ihrem 28 Jahre jüngeren Tänzer Brahim (25) liiert ist. Guy Stuart Ritchie und Madonna heirateten im Dezember 2000 und ließen sich im November 2008 wieder scheiden. Seit April 2010 ist er dann mit Jacqui Ainsley in einer Beziehung. Nach eigenen Aussagen verstehen sich seine beiden älteren Söhne mit ihrem Halbbruder wunderbar und scheinen ständig mit ihm spielen zu wollen. Das hört sich wie eine intakte, harmonische Patchwork-Familie an, die jetzt noch Zuwachs bekommt. Die offizielle Bestätigung der Schwangerschaft seitens des Paars steht aber noch aus.

Guy Stuart Ritchie startete seine Karriere als Regisseur im Jahr 1995. Er fing an mit Werbefilmen und Musikvideos. Bekannt wurde er durch die Filme „Bube, Dame, König, grAs“ und „Snatch – Schweine und Diamanten“, in dem unter anderem Brad Pitt (48) mitspielte. Im Jahr 2009 drehte er den Film „Sherlock Holmes“ mit Robert Downey Jr. (47) in der Hauptrolle und Jude Law (39) als sein Assistent Dr. Watson. Vergangenes Jahr wurde eine Fortsetzung des Films unter dem Titel „Sherlock Holmes: A Game Of Shadows“ gedreht. Bekannte Werbespots, für die sich Guy Stuart Ritchie verantwortlich zeigt, sind unter anderem der Nike-Werbespot „Evolution“ sowie die Werbereihe „Nespresso – What else?“ mit George Clooney (51).

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.