Gehöt Taylor Swift bald zum Kennedy Clan?

So öffentlich zeigte sie ihre Gefühle schon lange nicht mehr: Taylor Swift (22) scheint bis über beide Ohren verliebt zu sein. Nach ihrem Exfreund Jake Gyllenhaal (31) sah man sie nur noch solo unterwegs. Nun ist es Connor Kennedy (18), der Amors Pfeil direkt in Taylors Herz schoss. Beide sieht man nun zusammen bei romantischen Ausflügen, die meist im Kennedy Feriensitz stattfinden.

Taylor Swift ist mit ihren 22 Jahren sage und schreibe 4 Jahre älter als der Sohn von Kennedy Junior, doch das scheint dem jungen Liebesglück keineswegs etwas auszumachen. Ein Insider verriet nun, dass die Sängerin sehr glücklich sei und sich eine Zukunft mit Connor Kennedy vorstellen könne. Doch bisher ist es ungewiss, ob sie wirklich an der Person selbst oder an der ganzen Familie interessiert ist.

Taylor Swifts Begeisterung gilt vor allem für die Oma der Kennedys

Schon in der Vergangenheit schwärmte Taylor Swift vom Kennedy-Clan. Bereits damals traf die die Großmutter von Connor Kennedy und konnte ihre Begeisterung kaum zurückhalten. Wir hoffen also das Taylor Swift nicht nur der Familie wegen mit Connor Kennedy zusammen ist. Immerhin ist sie von der Kennedy-Familie fasziniert und hat sich mit Connor nun die Eintrittskarte in das Kennedy-Haus gesichert.

Wir wünschen den Beiden zumindest schon einmal alles Gute und hoffen das Taylor wieder glücklich wird. Ob die Liebe der Beiden echt ist, wird sich in naher Zukunft herausstellen und bis dahin wird man sicher noch einige romantische Ausflüge beobachten können.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.