Brands

Die Badekollektion von bugatti

Das Menswear-Label stammt aus dem Hause Brinkmann und wird ihr Sortiment mit Bademode erweitern. Schon im Herbst 2012 will man Werbekampanien starten, damit das Label noch mehr Kunden für sich gewinnen kann.

Derzeit besteht eine Zusammenarbeit mit der TBV GmbH aus Hamburg. Und genau aus dieser Zusammenarbeit will das Modelabel bugatti im Frühjahr die erste Badekollektion präsentieren. Die TBV GmbH verfügt über jahrelange Erfahrungen über die Bademoden-Branche und liefert seit langer Zeit andere Labels, die sich bereits einen Namen gemacht haben. TBV ist zum ersten Mal eine Lizenzkooperation mit dem Menswear-Label eingegangen. Oliver Lampen ist der Geschäftsführer von TBV und ist jetzt schon davon überzeugt, dass sich diese Zusammenarbeit sehr positiv entwickeln wird. Zudem ist er sich sicher, dass die Bademode in der kommenden Saison ideal mit bugatti abrunden lässt. Es wird sich auf jeden Fall so gestalten, dass es attraktive Angebote im Einzelhandel geben wird. TBV ist sich zudem jetzt schon sicher, dass sich gemeinsam mit dem Menswear-Label der Markt ordentlich aufwirbeln lässt. Farblich wird die neue Kollektion so gestaltet, dass es zu bugatti passt. Angepriesen wird die Bademode eher in einem klassischen Stil. Es wird sich hierbei also um Swim-Slips/-Pants und Badeshorts handeln. Zunächst soll es die neusten Kollektionen in bugatti Läden geben. Bedacht ist aber auch, dass wichtige Keyaccounts beliefert werden.

Die Werbekampagne von bugatti Brinkmann

Wie schon bereits erwähnt, plant das Menswear Label einige Kampanien, damit die Kunden auf die neuste Badekollektion aufmerksam werden. Zunächst sind daher Artikel ihrer Kollektionen in Magazinen geplant. Des Weiteren sind auch Werbeplakate in der Nähe an Bahnhöfen geplant, damit viele Männer auf die Bademode aufmerksam werden. Für das männliche Auge werden verschiedene Jacken und Outdoor-Themen aufgegriffen. Bugatti hat in der Vergangenheit zusammen mit anderen Lizenzpartnern mit dieser Form von Werbung schon eine Menge erreichen können.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.