Brands

Laurèl weiterhin auf Wachstumskurs

Laurèl ist eine international rennommierte Marke für Mode aus Deutschland, die aufregend, anziehend und feminin zugleich ist. Die Kreationen stehen für Lässigkeit und das Selbstbewusstsein der Frau, welches hiermit hervorgehoben werden soll. Ein tragbarer Charakter!
Das Label geht im Hinblick auf Design und Qualität keine Kompromisse ein und zeigt bedingungslos die Liebe zur Mode. Eine Vision in Farben, die stark zum Ausdruck gebracht werden.

Screenshot laurel.de

Gründung: 1978 wurde das Label von Margaretha und Wolfgang Ley gegründet.
Gerade im Herbst 2012 ist die Kollektion von Laurèl in Olivtönen, grün, schwarz und blau gehalten.
Verschiedene Pullis, Hosen, Jacken, Kleider und Shirts laden zum kauf ein. Auch die knalligen Rottöne oder Lila wurden nicht ausgelassen.
Natürlich gibt es passend zur Mode auch besondere Taschen und Schmuckboxen, welche jede Frau bezaubern und zum Kauf animieren werden.
Wichtiges:
Laurèl hat im Jahr 2011 an der Mercedes Benz Fashion Week in Moskau teilgenommen und dort wunderschöne Mode präsentiert.
Im Jahr 2010 gab es die Präsentation der neuen Bildsprache in den Werbekampagnen von Laurèl.

Wichtiges Mitglied: Elisabeth Schwaigers Kollektionen bei Laurèl sind immer luxuriös, feminin und kontrastreich. Sie hat das Gespür für den Trend und entwirft immer in klassischen Farben, modernen Trends und tollen Kombinationen. Die Liebe zum Detail wird von ihr zauberhaft ausgeschmückt. So bleibt Laurèl eine tolle Marke, die immer wieder von Frauen gekauft wird, die TOP aussehen wollen. Das führt zu dem mittlerweile 30jährigen Erfolg des Unternehmens.

Die Leidenschaft zum Detail – das ist es, was Laurèl seit Jahren auszeichnet und immer wieder auf die Laufstege und zu vielen Events bringt. Bezaubernde Farben in jeder Kollektion, auch die passende Mütze dazu. Da müssen Sie einfach zuschlagen und kaufen. Laurèl ist ein Muss für die modebewusste Frau und wird mit seinen Designern immer in jeder Kollektion ganz vorne mitlaufen. Kaufen Sie jetzt und werden es nicht bereuen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.