Wird aus YSL jetzt SL ?- Gerüchte um Namensänderung

Stirbt eine Tradition?- Die Gerüchte um eine Namensänderung halten sich ziemlich konstant und wollen einfach nicht abreißen. Die Änderung des Namens würde dann aus YSL schlicht und einfach SL machen.

SL kann Vieles heißen
Bisher ist das Logo in der hergebrachten Form ein bekannter Name, eine Marke. SL kann für vieles stehen, wie deutsche Second Life Fashion (SL Facion), Saarland (SL) oder auch von dem bekannten Auto mit dem Stern vorn drauf kennen wir die Abkürzung. Es irritiert wohl alles etwas, wenn sich das Gerücht als wahr bestätigen sollte.
Natürlich haben eine Reihe von bekannten und weniger bekannten Firmen in den letzten Jahren die Vornamen ihrer früheren Gründer aus den verschiedensten Motivationen heraus entfernt. Wir erinnern uns an Armani, Chanel, Versage und andere.

Und wenn es doch so kommt
So gesehen ist es kein Weltuntergang und vielleicht geht der Gedanke des neuen Creative Director, Hedi Slimane, gar auf, mit dem neuen Label den Ursprung zu behalten, aber zugleich mehr jugendliche und moderne Frische hervorzuzaubern.
Das französische Modehaus hält sich gegenwärtig mit Kommentaren zurück und unklar ist zudem, wie Pierre Berge reagiert, der über vierzig Jahre Lebensgefährte und Geschäftspartner
des verstorbenen Modemachers Yves Saint Laurent war.

Namensänderung wäre teuer
Würde es in der Tat dazu kommen, dass die Namensänderung vollzogen wird, dann hieße das aber auch sehr hohe Kosten. Sämtliche Schriftzüge, ganz gleich, worauf und woran sich diese gegenwärtig noch befinden müssten geändert werden. Dies Anpassung ist gewiss zu realisieren, aber ob sie es letztendlich wert ist, würde die Zeit ergeben.
Also warten wir ab, wie das Ganze weitergeht.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.