Wilder Mustermix bei Kindermode von Fixoni

Der Herbst wird bunt! Das dänische Kindermodelabel Fixoni ist bekannt für tolle Kindermode. In diesem Herbst werden aktuelle Schnitte mit einem verspielten Design und wilden Mustermixen kombiniert.

Foto: Fixoni

Fixoni Baby (Größe 50-74):
Hosen, Jäckchen, Mützchen, Strampler, Bodys und Kuschelanzüge werden aus 100% Baumwolle hergestellt. Dadurch sind sie extra weich und kuschelig. So fühlen sich die Kleinsten rundum wohl! Die Farben sind sehr vielfältig: von klassisch weiß über rosa und lila bis hin zu blau und hellblau ist für jeden Geschmack das Richtige dabei. Begleitet werden diese tollen Farben von Streifen, Punkten, Hasen, Pinguinen und Eichhörnchen.

Fixoni Mini (Größe 56-92):
Die größeren Jungs tragen coole Karohemden, darüber Strickpullunder. Oder ein Ringelshirt unter einer lässigen Jeanslatzhose sowie gemütliche Sweat-Kombinationen. Die Mädchen dieses Alters tragen Pluderjeans, Haremshosen und Kleidchen über Langarmbodys oder -shirts. Alles ist sehr farbenfroh: kelly green, violet, tomato-rot oder aqua. Dazu kommen große Punkte, Blockstreifen, Tierprints oder ein Mustermix. Selbstverständlich gint es auch gefütterte Jacken und Overalls.

Ü You Kids (Größe 92-152):
Diese Kollektion umfasst Kleidung mit modernen Designs und lustigen Motiven. Die Themen für Mädchen heißen „City Life“ und „Music College Club“. Es werden Pluderkleider und Tuniken mit Jeggings oder Leggings kombiniert, kurze Strickjacken über Langarmshirts mit Haremshosen getragen oder ein Kurzarmoverall über einem Sweatshirt mit Fledermausärmeln. Die Farben sind etwas zurückhaltender: grey melange und violet. Die Themen für die Jungs heißen „Trashy City“ und „Let’s Rock in Place“. Sie tragen Holzfällerhemden, Longsleeves oder Kapuzensweatshirts über Sweatpants, Cargopants oder Jeans. Auch hier sind die wirkungsvollen Muster sowie die außergewöhnlichen Prints auffällig. Die Farben für die Jungs: lemon curry, grau und blau in verschiedenen Nuancen.


Fotos: Fixoni

Über Fixoni:
Der Familienbetrieb wurde bereits im Jahre 1965 in Dänemark gegründet. Fixoni bringt jedes Jahr zwei Kollektionen heraus, welche sich sehr gut miteinander kombinieren lassen. Sie zeichnen sich durch ihr typisch skandinavisches Design aus. Das Unternehmen produziert nach den EU-Richtlinien.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.