Trends

In Fashion Berlin wird es nicht mehr geben!

Nach nur zwei Saisons zieht sich die Fachmesse für Mode und Accessoires ‚In Fashion Berlin‘ vom Berliner Ausstellungsstandort zurück. Begründet wurde der Schritt mit einem zunehmenden Überangebot an Modemessen in Berlin. Künftig wird es die ‚In Fashion‘ nur noch in München geben.

Exklusivität nicht mehr gewährleistet
Laut Veranstalterin Andrea Frahm, wird in Zukunft auf den Standort Berlin verzichtet, da der exklusive Charakter der ‚In Fashion‘ durch die steigende Zahl an Modemessen nicht mehr gewährleistet wird. Die Formate der einzelnen Messen ähneln sich zunehmend, was dem individuellen Charakter der ‚In Fashion‘ widerspricht. Die Fashion Week habe sich mehr zu einer Stress-Woche als zu einem anregenden Mode-Saison-Start entwickelt. Daher wurde die ‚In Fashion Berlin‘ für diesen Sommer abgesagt.

Aus nach nur zwei Saisons
Erst im Juli 2011 feierte die ‚In Fashion Berlin‘ während der Fashion Week im Berliner Radialsystem V Premiere. Noch zu Beginn dieses Jahres kooperierte die ‚In Fashion‘ und dessen auf nachhaltige Mode setzendes Seitenprojekt Green Glamour mit dem Lavera Showfloor zu einer grünen Modemesse im Rahmen der Fashion Week. Eine zukünftige engere Zusammenarbeit war im Gespräch, überraschend daher das plötzliche Aus für den Modestandort Berlin.

Schwerpunkt Messestandort München
Fortan wird sich die ‚In Fashion‘ wieder auf den Hauptstandort München konzentrieren. Die ‚In Fashion‘ hat mit ihrer Auswahl an europäischen Labels und prämierten Newcomern einen festen Platz in der Münchner Modewoche. Bereits seit sechs Jahren ist die ‚In Fashion Munich‘ ein Garant für hochwertige und extravagante Mode. Die 13. ‚In Fashion Munich‘ findet vom 11. bis 13 August auf der Münchener Praterinsel statt. Laut Veranstalter ist die Messe bereits zu 80% ausgebucht. Mit dabei sein werden u. a. das niederländische Label Susskind, NIX Design aus Berlin und Dog meets Fashion.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.