Robert Pattinson enthüllt: Weitere Twilight-Filme geplant?

Jeder Hype hat einmal sein Ende. So auch die romantisch-gruselige Twilight-Saga rund um Hollywood-Schönling Robert Pattinson. Die Romanverfilmung ‚Twilight‘ sowie die weiteren Teile ‚New Moon‘ und ‚Eclipse‘ haben Millionen Menschen in die Kinos gelockt, und wohl ebenso viele Herzen von Teenager-Mädchen höher schlagen lassen.

Der vierte Band des Romans ‚Breaking Dawn – Bis(s) zum Ende der Nacht‘ kommt in zwei Teilen in die Kinos. Der Film wird mit Spannung erwartet. Lange dauert es nicht mehr. Der erste Teil läuft in Deutschland schon im November an. Auch der zweite Teil ist bereits abgedreht. Viele fragen sich aber: Was kommt dann? Schluss aus vorbei? Die wahren Twilight-Fans wollen das gar nicht glauben.

Es gibt aber einen Grund zur Hoffnung! Im Interview mit der italienischen ‚Vanity Fair‘ lässt Robert Pattinson die Bombe platzen. Er deutet an, es könnte mit der Twilight-Saga auch nach dem zweiten Teil des vierten Bandes weitergehen. Sollte Autorin Stephenie Meyer einen weiteren Band schreiben, wäre er bei der Verfilmung natürlich wieder mit dabei, verspricht der Wuschelkopf.

Ganz ähnlich hat er sich schon davor in einem Interview mit dem Magazin ‚The Hot Hits‘ geäußert. Er hat erzählt, er hätte immer wieder einen inneren Drang, wieder sein Vampir-Kostüm anzuziehen.
Ist das sein voller Ernst oder spielt Robert Pattinson all das nur vor, um die Fans bei Laune zu halten? Darüber gehen die Meinungen auseinander.

Übrigens gibt es noch einen weiteren Grund zur Hoffnung: Angeblich hat Autorin Stephenie Meyer bereits mehrere Geschichten geschrieben, die den Stoff des ersten Bandes der Twilight-Saga aufgreifen. Aus diesen Geschichten einen neuen Stoff für einen weiteren Film zu basteln, ist also durchaus möglich. Wir dürfen also hoffen!

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.