Trends

Review wird Sponsor der MBFWB-Helfer

Bereits zum elften Mal findet die Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin statt und hat sich fortwährend zu einem der wichtigsten Mode-Events des Jahres entwickelt.

Im Jahre 2012 werden vom 04.bis zum 07.Juli wieder diverse vielversprechende Nachwuchsdesigner ihre Entwürfe und damit die Mode von Morgen einem großen Publikum sowie der Presse in der Straße zum 17.Juni präsentieren. Darunter lässt sich beispielsweise das von ELLE und Mercedes-Menz eingeladene Designtalent Steven Tai finden.

Review als Sponsor
Für die Mercedes-Benz Fashion Week Berlin Spring/Summer 2013 wird das Young Fashion Label „Review“ von Peek & Cloppenburg als Sponsor eintreten und die Hosts und Hostessen dabei mit der eigenen Mode ausstatten.
Die Helfer und Helferinnen der Modewoche sollen dabei eine jeweilige Jeans der Düsseldorfer Review KG tragen sowie ein T-Shirt mit der Aufschrift “I’m wearing a REVIEW denim“. Die Outfits der Hosts und Hostessen werden daher das Label dabei bei dem breiten Fashion-Publikum sowie den Journalisten bewerben.
Laut dem Creative Director Veith Gärtner bieten die Review-Kollektionen den Kunden jeden Monat die neuesten Trends aus den Mode-Metropolen London, Tokyo, New York oder Berlin. Weiterhin sagt er, dass Denim immer ein wichtiger Bestandteil von Entwürfen der Review-Mode gewesen ist. Man freue sich daher mit der Kooperation die „Denim-Kompetenz“von Review unterstreichen zu können.

Review als Label
Das Label Review ist nicht nur in den Peek & Cloppenburg Filialen in diversen Städten in Deutschland zu finden. Auch 4 eigene Stores werden in Düsseldorf, Leverkusen, Köln und Ludwigshafen betrieben. Sogar zwei Partnerstores in Moskau (Russland) und Zagreb (Kroatien)kommen hinzu.
Review ist als entwicklungsstarkes Unternehmen auf dem Vormarsch und der Schritt zum Sponsor der Helfer für die Modewoche in Berlin scheint nur allzu logisch zu sein.<br />

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.