Kombinier mich: Weiße Pumps

Weiße Pumps von Chloé

Nachdem weiße Sneaker ein riesengroßes Highlight waren und auch immer noch sind, kommen nun alle weißen Schuhe ganz groß heraus. Ankle Boots, Schnürboots, Turnschuhe, Loafer und Mules haben euch mit dem weißen Design schon überzeugt. Doch nun gibt es auch Pumps in weiß.

Früher waren sie oftmals nur in schwarz zu bekommen, weil sie auf der Arbeit zum Business Look besonders einheitlich wirkten. Schuhe für jeden Tag eben. Doch das Blatt hat sich gewandelt. Pumps gehören nicht mehr nur auf die Arbeit, sondern auch in den Alltag, wo sie gut aussehen und jedes Styling mitmachen.

Von der Farbe Weiß habt ihr trotzdem bisher ein wenig Abstand in Sachen Pumps gehalten. Doch das braucht ihr gar nicht mehr und das beweisen wir euch heute. Das Objekt der Begierde in unserem Kombinier mich sind die weißen Pumps von Chloé. Sie bestechen durch eine coole Optik, echtem Leder und durch ihre Wandelbarkeit im Look. Vorhang auf für ein paar coole Styles!

Pumps für´s Date

Unterwäsche von Agent Provocateur zum weißen Mantel & Pumps

Cremeweißer Mantel mit Schalkragen von Asos

Roter BH mit Spitze von Agent Provocateur

Roter Slip aus Spitze von Agent Provocateur

Parfüm von Kenzo – Flower

Beim ersten Date wollt ihr natürlich super wirken. Der Gegenüber liebt es, wenn ihr lange, wohlgeformte Beine habt. High Heels wären für´s erste Treffen allerdings ein wenig too much und deswegen sind Pumps eine super Alternative.

Pumps strecken die Beine, lassen sie lang und wohlgeformt aussehen und sehen der Farbe weiß gar nicht spießig aus. Mit ihnen wird schon lange nicht mehr nur die Arbeit assoziiert und so darf es ruhig etwas heiß hergehen. Das zeigt auch die Kombination aus rotem BH und Slip zu einem weißen Mantel, den ihr ganz einfach als Kleid tragen könnt. Mehr braucht es nicht, um euch Glücklich zu machen. Accessoires braucht ihr auch keine, aber euch sollte ein schöner, freundlicher Duft umgeben, der euren Charakter widerspiegelt.

Business Look mit Pumps

Business Style mit kariertem Blazer und Culottes

Karierter Blazer von Vila

Schwarze Culotte mit High Waist Schnitt von Pieces

Weiße Perlen- Ohrringe von Tamaris

Blauer Terminkalender mit Punkten von Kaiser Style

Auch wenn schwarze Pumps im Job immer funktionieren, werden sie nun doch von weißen Pumps ausgetauscht. Das ist aufregender, neuer, interessanter und erlaubt ganz neue Looks. Weg vom Schwarz, hin zu Weiß, lautet die Devise und dass das manchmal ganz schön cool aussehen kann, beweisen wir euch mit unserem zweiten Style.

Es dreht sich alles um eine Kombination aus kariertem Blazer zu schwarzer High Waist Culotte. Damenanzüge und Kostüme sind zwar nach wie vor angesagt, aber keine Pflicht mehr im Job und so weichen Fashionistas gerne davon ab. Da der Look natürlich trotzdem Business- tauglich sein sollte, geht es eher dezent zu. Der karierte Blazer gibt dem Look aber einen neuen Aufschwung.

Abgerundet wird das Ganze durch einen bunten Terminkalender, der all eure Geheimnisse und Termine mit dem Chef aufnimmt und dezenten Perlen- Ohrringen, die dem Look noch einmal das gewisse Etwas geben und die Farbe der Schuhe aufgreifen.

Pumps für heiße Partynächte im Urlaub

Party- Styling mit Pumps und rotem Kleid

Kleid mit Blumenmuster aus Spitze von Warehouse

Halskette mit Feder- Anhänger von TomShot

Kabinentrolley Rollkoffer in Silber von Hartmann

Sonnencreme von Payot

Dass Pumps nicht nur auf der Arbeit eine gute Figur machen, beweisen sie euch im nächsten Styling. Im dritten Outfit geht es bei uns um den Urlaub, genauer gesagt, um die heißen Partynächte im Urlaub. Wer auf Ibiza, Mallorca oder auch Kuba unterwegs ist, schlägt sich so manche Nacht um die Ohren – zum Spaß!

Passende Schuhe sind dabei Pflicht und wer tagsüber einen Bürojob hat, kann auf Pumps eben am besten laufen. Weiße Pumps sind dabei schick, fallen auf und lassen euch auf Wolke 7 schweben. Sie wirken in einem Party- Styling auch nicht bieder oder altbacken. So werden den Pumps ganz neue Möglichkeiten offengehalten.

Unser Styling besteht deswegen aus Kontrasten und welcher Kontrast könnte stärker sein als Weiß zur Knallfarbe Rot? Aus diesem Grund haben wir uns für ein rotes Partykleid entschieden. Es greift die neuesten Trends – Rot, Blumenmuster, Volants, One Shoulder – auf und sieht zum Anbeißen gut aus. Wenn euch damit nicht die Blicke um Club zufliegen, wissen wir auch nicht weiter. Abgerundet wird der Look durch eine goldene, filigrane Kette mit Feder- Anhänger.

Damit ihr unbeschwert reisen könnt, darf ein Rollkoffer und die Sonnencreme natürlich auf keinen Fall fehlen.

Aprés Ski Look mit Pumps
Aprés Ski Look für den Ski Urlaub

Rote Skinny Jeans von Gstar

Weiße Steppjacke von Alba Moda

Pullover in Grün mit Schleifen von Taifun

Schwarze Handtasche von L. Credi

Wenn es euch nicht in die warmen Gefilde zieht, seid ihr vielleicht im Skiurlaub? Auf Skiern den Hang heruntersausen, gemütlich ein Käse- Fondue genießen und einen heißen Kakao vorm Kamin trinken – das ist es, was einen coolen Winterurlaub ausmacht. Doch auch diese Nächte wollen gefeiert werden.

Aus diesem Grund haben wir uns für ein Aprés Ski Outfit entschieden, das euch warm hält, gemütlich ist und dabei auch noch gut aussieht. Damit ihr euch vom Schnee und euren Pumps abhebt, starten wir mit einer roten Skinny Jeans. Mit einem extra Stretch- Anteil wird sie zum bequemen Liebling und mach jede Bewegung mit.

Damit euch nicht zu kalt wird, greift ihr zu einem dicken Pullover, der trotzdem schick sein darf und mit Schleifen- Details am Ärmel überzeugt. Praktisch sind die Schleifen noch dazu, denn ihr könnt sie auch enger machen und so kommt garantiert keine kalte Luft mehr an eure Arme heran.

Wer kurz nach draußen geht oder wem die ganze Zeit kalt ist, greift zur dicken Steppjacke. Sie ist kuschelig warm, sorgt für Hingucker und harmoniert optimal mit euren weißen Pumps.

Diese Kombinier Michs könnten für dich auch interessant sein:

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.