Modelle Auckland Racer und Chuck Taylor All Star von Missoni für Convers

Mit einem Zickzackmuster von Missoni sind die Modelle Chuck Taylor All Star und Auckland Racer versehen. Der Auckland Racer und der Chuck Taylor All Star orientieren sich auch an der aktuellen Herrenkollektion von Missoni. Die Schuhe von Missoni sind bei Wood Wood Berlin und auch bei ausgewählten First String Läden erhältlich. Missoni arbeitet mit Converse zusammen. Die Kooperation bezieht sich auch auf den Auckland Racer und den Chuck Taylor All Star.

Foto: Flickr/Missoni/Converse

Auckland Racer
Als Laufschuh kam der Auckland Racer 1970 auf den Markt. Der Auckland Racer hatte in Mailand letztes Jahr Premiere. Er zählt auch zur Missoni for Converse Kollektion. Der Auckland Racer ist ein Pionier des Jogging Movements. Der Auckland Racer ist auch aus schwarzer Missoni Space Dyed Wolle hergestellt. Er hat metallische Dickstellen aus Kupferfäden. Der Auckland Racer bietet auch eine dreidimensionale Textur, Canvasfutter und Gummisohle. Der Auckland Racer ist auch sportlich, modisch und hat einen klassischen Style.

Foto: Flickr/Missoni/Converse

Chuck Taylor All Star
Der Chuck Taylor All Star hat Lederdetails und ist auch aus Missoni Patchworkgewebe hergestellt. Der Chuck Taylor All Star hat ein grünes Innenfutter. Eine limitierte Auflage haben die Missoni for Converse Modelle. Diese Modelle gehören auch zum First String Programm. Dieses Programm bietet auch Authentizität und Handwerk auf hohem Niveau. Der Chuck Taylor All Star bietet ein Patchworkgewebe mit Lederdetails. Der Chuck Taylor All Star hat auch einen modischen und sportlichen Style. Er ist auch ein Laufschuh. Die Missoni for Converse Modelle sind ab November 2012 in ausgewählten First String Geschäften und bei Wood Wood Berlin erhältlich. Der Chuck Taylor All Star hat ein Innenfutter aus Canvas.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.