Mitte Dreißig – nur keine Panik!

== Vorwort ==
Es liegt in der Natur, dass wir Menschen altern. Für die Meisten ist die mitte Dreißig ein Horror, da nun die ersten Erscheinungen des Alters auftauchen. Falten kommen zum Vorschein, die mit allen Mitteln versucht werden, loszubekommen.

== Heutige Methoden ==
Wir leben mitlerweile in einem Jahrzehnt, wo Falten eher schon abschreckend wirken, als zur Normalität der Natur angesehen zu werden. So gibt es heutzutage auch schon Methoden, diese Falten sofort loszubekommen. Darunter versteht man heutzutage Botox, was aber wiederum Nachteile hat. Zu den Nachteilen, kann es auch zu starken Nebenwirkungen und Problemen während des Spritzens kommen, sodass man am Ende eher einem Luftballon ähnelt, anstatt einer jungen Dame.

== Alternative Methoden ==
Nicht jeder muss zu dieser teuren Methode umsteigen, die vor allem auch Nachteile mit sich bringt. Es gibt viel einfachere und natürlichere Möglichkeiten Falten zu bekämpfen. Einerseits gibt es Methoden, die in der Natur liegen. Sollte jemand sehr viel Stress haben, stets wenig Schlaf haben, sind Falten vorprogrammiert und kommen um so schneller. Deshalb ist es sehr wichtig, so wenig Stress wie möglich zu haben und sich ausreichend zu entspannen. Besonders wichtig ist es auch, ausreichend Schlaf zu haben. Zu wenig Schlaf, führt zu einer schlechten Haut und gleichzeitig im hohen Alter zu Falten.

Vollständig die Falten zurück halten, werden Sie auch nicht schaffen, aber man kann, gerade wenn die Falten anfangen zu erscheinen, vorbeugen. Da gibt es auf den Markt eine Menge von Produkten, die dabei Unterstützung leisten können. Die Zeit verfliegt und auch die Erfahrungen steigen, sodass es Produkte gibt bzw. geben wird, die Falten hindern. So gibt es u. A. Kältegerät die mimische Muskeln beeinflussen können. Der Erfolg daraus ist, dass 3 Monate lang Falten gehindert werden.

== Produkte zur Vorbeugung ==
Die Auswahl an Produkten, die es heutzutage auf dem Markt gibt ist sehr hoch. Deshalb ist es wichtig, die richtigen Produkte zu wählen, die dabei helfen, Falten zu verhindern. Unter Anderem, gibt es folgende Produkte:

* Einerseits, benötigen Sie Produkte, die die Neubildung von Hautzellen unterstützt. Gerade Nachts können diese gut aufgetragen werden, da Nachts am meisten Hauterneuerung stattfindet. Hierbei handelt es sich zum Beispiel um Retinol.
* Auch gegen Trockenheit muss gekämpft werden, sodass die Haut ständig befeuchtet bleibt und Falten erst einmal zurück gehalten werden. Dafür gibt es Hyaluronsäure.
* Polyphenole ist dabei ebenfalls ein Produkt was hilft, da es kleine Entzündungen im Hautgewebe lindert und somit die Lebenskraft der Zellen steigert.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.