People

Harald Glööckler auf dem Cover des New Yorker Fashion Magazins The Daily Front Row

Der TV Star Harald Glööckler ist nicht nur durch seine Auftritte in diversen Hompeshoppingkanälen bekannt. Mittlerweile entwarf der Designer bereits Kollektionen für Schuhe, Haushaltsartikel und Mode. Auch ein eigenes Buch schrieb der Star schon. Doch jetzt hat Harald Glööckler auch endlich seinen internationalen Durchbruch geschafft. Er ziert nämlich dieses Jahr das Cover des New Yorker Fashion Week Magazins ‚The Daily Front Row‘.

Der New Yorker Prinz Harald Glööckler
Endlich heißt es für den deutschen Designer Harald Glööcker auch einmal, dass er international gefragt wird. Der RTL und 9Live Promi ziert dieses Jahr das Cover der Zeitschrift der New York Fashion Week und verspricht sich dadurch jede Menge internationalen Erfolg. Zu sehen war der Shooting Star auf der Fashion Week in New York dieses Jahr aber nicht. Dennoch darf er in der Zeitschrift mitwirken. Harald Glööckler hat sogar einen eigenen Artikel im Modemagazin ‚The Daily Front Raw‘ gewidmet bekommen. Seine Erklärung für diesen plötzlichen Erfolg in Amerika ist einfach und wenig bescheiden: Die Modewelt in New York sehne sich nach einem neuen Prinzen, der endlich wieder mal Glamour und Glitzer in die Welt der Mode bringt.

Erster Welterfolg für den Designer
Harald Glööckler war schon einige Male in den USA tätig, entwarf verschiedene Kollektionen von Haute-Couture und Pret-à-Porter-Mode. Er verzauberte die Stadt voll und ganz mit seinem Motto, das da heißt, dass Luxus einfach jedem gegönnt sein muss. Nicht nur deswegen hat er den Plan, jede Frau, durch sein extrovertiertes Styling und seine ausgefallenen Modestücke, zu seiner eigenen Prinzessin zu krönen. Das gefällt der New Yorker Modewelt von heute, deshalb wird das Scheinwerferlicht der Daily Front Row in diesem Jahr auf den deutschen Star geworfen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.