Kosmetik

Der Lippenstift „Martinez 113“

Ein anmutiger Traum

Frühlingsgefühle keimen auf, eine warme Brise Sommerluft streift unsere Haut. Vielleicht denken wir dabei an den sonnigen, heissen Urlaub letztes Jahr der einfach ein Traum war, den lauen Sommerabend am Strand und dem erfrischenden Meerwasser auf der Haut. Diese Gedanken möchte man am liebsten nicht mehr loslassen und überall mit hinnehmen. Da kommt der neue Lippenstift „Martinez 113“ aus der limitierten Kosmetiklinie „Riviera Bar“ des französischen Bio-Make-up Labels Couleur Caramel genau richtig.

Verführerische Lippenbekenntisse

Ein exklusiv trendiges Kosmetikprodukt das Couleur Caramel mit seiner neuen Linie „Riviera Bar“ für die Frühjahr/Sommer Saison für uns kreiert hat. Aufregend und stilvoll malt er unsere Lippen verführerisch rot, wie eine fruchtige Himbeere. Er verleiht strahlenden Glanz für den perfekt gestylten Moment und lässt uns im Mittelpunkt stehen, feminin und authentisch. Der „Martinez 113“ gehört zweifellos zum Rundum-Paket einer jeden Beauty-Queen und lässt uns polarisieren. Er bietet eleganten Schwung für formvollendete Lippen, der unsere natürliche Schönheit unterstreicht und nicht aufdringlich wirkt. Ein wahres Juwel für jede Handtasche.

Der Hingucker mit natürlichem Hintergrund

Dieses modische must-have beschert uns intensive Pflege und das alles aus reinen, natürlichen Inhaltsstoffen. Das bedeutet sanfte, reichhaltige Aufbaupflege aus biologischen Stoffen wie Olivenwachs und Sheabutter. Kombiniert mit Jojobaöl fühlen sich Lippen dadurch unwiderstehlich zart an. Das Aprikosenöl lässt die Lippen zudem angenehm duften und verleiht langanhaltend ein geschmeidiges Gefühl das man nicht mehr missen möchte. Die fantasievolle, blumige Verpackung des „Martinez 113“ wurde passend dazu gewählt und beschert Sommerlaune. Diese besteht lediglich aus Pappe und ist somit insgesamt ein Produkt im doppelt guten Sinne, ein wertvoller Beitrag für sich und die Umwelt der Vertrauen schafft. Da kann man sich eigentlich nur noch auf einen extravaganten Sommer freuen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.