Trends

Modetrend Frühjahr/Sommer 2012: Die Baseball-Jacke

Mit diesem Fashion-Teil erzielen Sie garantiert einen Home Run!

Dieser Allrounder bringt uns diesen Sommer frischen Wind in unsere Kleiderschränke. Die Baseball-Jacke besitzt ein grosses Talent. Sie ist einfach unglaublich wandelbar! Was es uns enorm erleichtert, viele Teile die schon längst in unserem Schrank in der letzten Ecke schlummerten, mit ihr zu kombinieren. Mit schlichten Tops oder Shirts kann man sich ein stylisches Outfit zusammenstellen und alte, abgeschriebene Kleidungsstücke mit ihr aufpeppen. Die trendige Jacke kann zu Jeans oder Stoffhosen getragen werden, zu lässigen Panties oder zum schicken Mini gepaart mit Leggins oder Strumpfhosen. Sie macht uns zum wahren Hingucker und ist dabei auch noch richtig bequem zu tragen.

Treuer Begleiter für warme und kalte Tage

Bei der Zusammensetzung der Materialien sowie den Ausführungen gibt es auch ein paar Unterschiede. Einige der hippen Trendsetter bestehen aus Wollstoff mit Lederärmeln, wahlweise auch leicht gefüttert für die kalten Tage. Andere der trendigen Stücke gibt es aus Polyester mit Ärmeln aus Lederimitat, auch als Übergangsjacke gut geeignet. Ein besonderes Highlight ist die Baseball-Jacke aus Seidensatin, sie hat eine traumhafte Optik und ist eine leichte Jacke für die wärmeren Tage. So hat man zu jeder Jahreszeit etwas von seinem einzigartigen Lieblingsstück.

Design á la mode für jeden Geschmack und Geldbeutel

Je nach nach Preisklasse ergattert man eine Baseball-Jacke im Durchschnitt zwischen 25 € und 220 €. Zu finden in Stores oder im Netz. Es gibt sie in den vielseitigsten Farben, meist unterscheiden sich die Ärmel farblich vom Rest der Jacke. Aufgehübscht mit diversen Stickereien und Applikationen, Nummern & Buchstaben, Strasssteinchen, schlichten Streifen oder Karos. Ganz gleich ob auffällig oder eher schlicht gehalten, für jeden Geschmack ist garantiert etwas dabei. So macht shoppen Spass!

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.