People

Megan Fox ist Mama geworden

In Hollywood darf wieder einmal gratuliert werden. Die hübsche Schauspielerin Megan Fox (26) ist zum ersten Mal Mama geworden. Sie brachte einen gesunden Jungen zur Welt. Laut Berichten der amerikanischen Internetseite „E!Online“ soll das Kind bereits letzten Monat auf die Welt gekommen sein. Der Papa ist der ehemalige Star der US-Serie „Beverly Hills 90210“ Brian Austin Green (39). Der Name des Kleinen ist bisher noch nicht bekannt. Anscheinend macht das Paar darum ein genauso großes Geheimnis wie vor ein paar Monaten um die Schwangerschaft.

Foto: Flickr/gdcgraphics

Obwohl der Nachwuchs des Paars ein absolutes Wunschkind war, bestätigten die beiden sehr lange die Schwangerschaft nichts. Dabei konnte man auf Fotos mit der sonst so schlanken 26-Jährigen deutlich die Rundung am Bauch sehen. In einem Interview im vergangenen März mit dem amerikanischen Titel „Us Weekly“ sagte Megan Fox auch schon: „Ja, ich liebe Kinder.“ Und der Zeitschrift „Cosmopolitan“ verriet sie, dass sie mindestens zwei, wenn nicht sogar drei Kinder haben wolle. Megan Fox und Brian Austin Green schwelgen also voll und ganz im Liebesglück. Erst im Juni dieses Jahres feierte das Paar seinen zweiten Hochzeitstag. Jetzt wurde ihre Liebe mit dem ersten gemeinsamen Baby gekrönt. Die beiden sind bereits seit dem Jahr 2004 ein Paar. Für Brian Austin Green ist es aber nicht das erste Kind. Aus einer früheren Beziehung mit der Schauspielerin Vanessa Marcil (43), die er am Set von „Beverly Hill, 90210“ kennenlernte, brachte er seinen heute 10-jährigen Sohn Kassius mit in die Ehe. Somit haben die beiden auf jeden Fall schon eine Menge Erfahrung in Sachen Kindererziehung.

Mit ihrer schauspielerischen Ausbildung begann Megan Fox schon sehr früh im Alter von fünf Jahren. Ihr Filmdebüt gab sie neben den Zwillingen Mary-Kate Olsen (26) und Ashley Olsen (26) im Jahr 2001 in dem Film „Ferien unter Palmen. Anschließend folgten kleinere Auftritte in US-Sitcoms wie „Two and a Half Men“ und dem Film „Bekenntnisse einer Highschool-Diva“. Ihr großer Durchburch gelang ihr 2007 mit dem Film „Transformers“, aus dem sie ein großes Publikum kennt. Eigentlich war sie nach Angelina Jolie auch als die neue Lara Croft in dem Film „Tomb Raider“ auserwählt. Sie lehnte die Rolle nach einer eigentlichen Zusage später wieder ab. Neben ihrem Beruf als Schauspielerin modelt Megan Fox seit zwei Jahren für die Luxusmarke Armani.

Neben der Serie „Beverly Hills, 90210“ kennt man Brian Austin Green auch aus Fernsehproduktionen wie „Sabrina – total verhext“ und „Desperate Houswives“.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.