Lady Gaga und Taylor Kinney ziehen zusammen

Das sind mal wirklich ganz neue Töne von Pop-Sängerin Lady Gaga: Die schrille Drama-Queen zieht mit ihrem Freund Taylor Kinney zusammen. Seit vergangenem September sind die beiden ein Paar und seither auch unzertrennlich. Die Vorstellung von Gaga als Hausfrau ist etwas ungewohnt, kennt man sie doch eher als extrovertierten Paradiesvogel. Über ihr Privatleben schweigt sich die 25-jährige aber normalerweise aus.

Verliebt beim Videodreh

Ihren neuen Freund hat die New Yorkerin beim Videodreh zu ihrer Single ‘You And I’ kennengelernt. Der Song ist zwar eigentlich ihrem Verflossenen gewidmet, doch funkte es beim Dreh dann mit Co-Star Taylor Kinney. Der 30-jährige arbeitet als Model und Schauspieler, unter anderem in der Erfolgsserie ‘Vampire Diaries’. Dort spielt er zwar keinen verführerischen Vampir, Lady Gaga konnte er aber trotzdem für sich gewinnen.

Gleich zwei Liebesnester

Die macht nun ernst und will nach Angaben der britischen Klatschzeitung Sun mit ihrem neuen Freund zusammenziehen. Ein Haus in ihrer Heimatstadt New York und eines in der Nähe von Pennsylvania wollen die Turteltauben kaufen. Damit suchen sie gleich eine Wohnung in der Nähe von Taylors Eltern – wer weiß, ob es nicht auch Gagas zukünftige Schwiegereltern werden. Bislang zeigen sich die beiden jedenfalls bis über beide Ohren verliebt.

Abgedrehte Hausfrau

Über Twitter teilt Lady Gaga derweil ihre ersten Versuche als Hausfrau mit ihren Fans: Rindergulasch mit Rotweinsauce gab es für einige ‘bekiffte Freunde’. Sie selber stand natürlich in High Heels hinter dem Herd. Die Sängerin hat italienische Wurzeln, ob sie aber auch ein Talent für das Kochen geerbt hat, bleibt offen. In gleich zwei Häusern wird sich Lady Gaga dann bald als Hausfrau und Köchin an der Seite von Schauspieler-Freund Taylor Kinney versuchen können.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.