People

Kate Middleton ist erneut am besten gekleidet

Die Duchess of Cambridge, Kate Middleton, hat erneut den wohlverdienten ersten Platz der am besten angezogenen Prominenten belegt. Das Modemagazin Vanity Fair hat wieder einmal seine jährliche Best-Dressed-Liste veröffentlicht – und das bereits zum 72. Mal. Vor dem Hollywood-Adel belegt nun tatsächlich ein Mitglied der britischen Königsfamilie die Pole Position.
Kate Middleton gilt spätestens seit ihrer royalen Hochzeit als Stilikone. Dort bezauberte sie das britische Volk und alle internationalen Zuschauer mit ihrem Brautkleid des britischen Labels Alexander McQueen. Seitdem schaut die Modewelt genau auf die öffentlichen Auftritte der Ehefrau von Prinz William. Vanity Fair lobt sie für ihre Mischung aus exklusiver Designermode und günstigeren Labels und setzte sie bereits 2008 auf die Rangliste. Verschiedene Designer und Mode-Experten stimmen jährlich über die Platzierten ab und vergeben den Preis.
Aber auch andere Adelige schafften es auf die internationale Liste: Sowohl Prinzessin Charlene von Monaco und auch Prinzessin Alexandra von Griechenland wurden für ihren Kleidungsstil geehrt. Die französische First Lady Carla Bruni-Sarkozy schaffte es ohne ihren Mann in die Ränge der Modeikonen. Dafür hat das amerikanische Präsidentenpaar, Michelle und Barack Obama, es gemeinsam auf die Liste der am besten angezogenen Promis geschafft.
Natürlich durften auch Hollywood-Stars wie Justin Timberlake, Carey Mulligan oder Colin Firth nicht fehlen. Selbst Lady Gaga hat es trotz (oder gerade wegen) Mode-Eskapaden wie ihrem Kleid aus Steaks oder einem Mantel aus Kermit-Puppen auf die oberen Ränge geschafft. Den wohlverdienten ersten Platz der am besten angezogenen Prominenten belegt aber die neue Duchess of Cambridge, Kate Middleton, die mit ihrer Märchenhochzeit in diesem Jahr die Welt verzaubert hat.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.