Juno Temple jetzt als Covermodel für Asos

Foto: Flickr/usanainc

Juno Temple (23) ist im Oktober auf dem Cover vom Asos Magazin zu bewundern. Mit den Aufnahmen für dieses Heft, stellt sie ihr Können als Model unter Beweis. Im bunten Dress macht sie eine gute Figur. Die Posen sitzen und ihr Gesicht strahlt. Genau das wollen die Leute, vor allem während der tristen Herbstzeit, sehen. Wie sie verrät, wollte sie sowieso in der Modebranche arbeiten, anstatt Schauspielerin zu werden.

Wodurch wurde die Schauspielerin bekannt?
Sie ist bereit seit ihrem achten Lebensjahr in der Schauspielerei tätig. Ihr Vater Julien Temple ist Regisseurs und die Mutter Amanda Temple ist Produzentin. Da war es ein leichtes für Juno in diese Branche einzusteigen. Die in Großbrittanien geborene Juno Temple ist, unter anderen, in den Filmen “Die Drei Musketiere”, “The Dark Knight Rises”, “Tagebuch eines Skandals”, “Killers” und “Little Birds” zu sehen. Weitere Filmprojekte sind in Arbeit. Am 2. November kommt der Film “Jack und Diane” in die Kinos. Mit Angelina Jolie drehte sie den Film “Dornröschen”, der im Jahre 2014 erscheinen soll. Fünf weitere Filme dreht sie gerade nebenbei.

Was fasziniert sie an der Mode?
Trotzdessen daß sie schon einige Sache entworfen hat und ihre Bücher voll sind mit Designs, traut sie sich dieses Geschäft nicht zu. Sie fühlt sich einfach nicht tough genug, um mit anderen Modedesigner mithalten zu können. Ihre großen Vorbilder in der Modewelt sind Miu Miu, Alexander McQueen, Vivienne Westwood und außerdem noch Azzedine Alaia. Juno gibt zu, auch Balenciaga Hosen zu mögen. Der Stil der frühen Jahre begeistert sie.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.