Jetzt droht Heidi Klum noch Ehemann Seal

Heidi und Seal

Als sich das Vorzeigepaar vor kurzem trennte, waren viele Menschen geschockt. Die Darstellung in der Öffentlichkeit war immer rundum positiv und niemand hatte nur im Ansatz geglaubt, dass es bei Heidi Klum und Seal nicht gut läuft. Doch die heile Welt war von beiden wohl nur gut gespielt. Die Realität sah dahinter ganz anders aus.

Heide droht Seal

Die sonst so gut gehütete Fassade in der Öffentlichkeit scheint nun zu brückeln. Heidi Klum hat Seal nun Redeverbot erteilt. Die ständigen öffentlichen Auftritte von Seal in Talkshows gehen ihr angeblich auf die Nerven. Seal beteuerte zuletzt bei der Talkshow von Ellen De Generes und bei den Sendern CNN und NBC, dass er Heidi noch immer sehr liebe. Außerdem trug Seal noch den Ehering bei allen Interviews, die er machte.

Anwalt rät zu Druck

Heidi Klums Scheidungsanwalt soll es laut Berichten der Bild am Sonntag gewesen sein, der Heidi zu härteren Maßnahmen gegen ihren Mann geraten haben soll. Es sickerte nun durch, dass sie Seal damit gedroht haben soll, das alleinige Sorgerecht für die Kinder zu beantragen, um den wahnwitzigen Interviews von Seal ein Ende zu setzen. Heide selbst glaubt wohl auch nicht mehr an die Versöhnung.

Versöhnung wohl ausgeschloßen

Eine Versöhnung des einstigen Traumpaares scheint ausgeschloßen. Zu sehr schein die Kluft zwischen Heide und Seal und sie wird immer größer. Ob die Drohungen Heidis Wirkung haben wird man in den nächsten Wochen sehen. Immerhin hat Seal ein geplantes Interview schon abgesagt.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.