People

Jessica Simspon 18kg leichter dank Weight Watchers

Foto: Flickr/mrsdkrebs

Jessica Simspon (32) kann sich nun endlich wieder in der Öffentlichkeit sehen lassen ohne schräg angeschaut oder angesprochen zu werden. Denn während ihrer letzten Schwangerschaft hatte sie satte 25 Kilo zusammen und diese ist sie nun fast wieder los.

Auf dem richtigen Weg zur Wunschfigur
Bei einem TV-Auftritt in einer US-Talkshow zeigte sie sich nun mit einer stolzen neuen Figur. Aufgrund eines Werbe-Deals mit Weight Watchers hat Jessica Simpson (32) nun die Aufgabe ihre Kilos bis Ende des Jahres wieder zu verlieren. Und siehe da: Die ersten Erfolge sind durchaus zu sehen. Nachdem sie sich einzige Zeit zurückgezogen hatte und in den Medien nicht zu sehen war, präsentiert sie sich jetzt und hat nichts mehr zu verstecken. Mittlerweile hat sie schon ca. 18 Kilo abgenommen. Die restlichen sieben Kilo wird sie dann auch sicherlich schaffen. Schließlich hat sie sich festgenommen 14.000 Schritte pro Tag zu machen.

Der Deal mit Weight Watchers
Nach einer Geburt quälen sich viele Frauen und wollen schnellstmöglich ihre Babypfunde loswerden. Stars wie Heidi Klum (39) oder Jennifer Lopez (43) sind darin schon sehr erprobt. Aber auch Jessica Simpson (32) hat ihr Ziel stets vor Augen und hält sich strikt an ihren Plan. Schließlich bietet Weight Watchers ihr 4 Millionen Dollar, wenn sie 25kg leichter wiegt. Kurz nach der Geburt wog sie nämlich um die 90 Kilo und so viel herunterzubekommen ist gar nicht mal so einfach.

Der Druck macht das Abnehmen schwerer
Jessica Simpson (32) möchte endlich aus den Klatschmedien verschwinden, denn diese machen eine ziemliche große Geschichte aus ihrem Kampf gegen die Pfunde. Das übt viel zu viel Druck auf sie aus.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.