Jennifer Aniston spricht über Angelina Jolie

Verjährte Eifersucht?
Aniston äussert sich über die angebliche Feindschaft zwischen ihr und Agelina Jolie

Die Scheidung von Brad Pitt liegt nun mittlerweile sieben Jahre zurück und noch immer herrschen Gerüchte über Rivalität zu Schauspiel Kollegin Angelina Jolie.
Zurückblickend, war es für die Friends Darstellerin sicher alles andere als leicht, ihren Mann an die schöne Tomb Raider Darstellerin abzugeben.
Angelina Jolie und Brad Pitt lernten bei gemeinsam Dreharbeiten zum Kinofilm Mr. & Mrs. Smith, einander lieben.
Danach ging alles schnell, Trennung von Ehefrau Jennifer und offizielles Liebes Outing mit Kollegin Jolie.
Der Troja Star, äusserte sich immer wieder über Ex Frau Anniston, wo er sie als langweilig und öde betitelte.
Für diese verbalen Ausrutscher entschuldigte sich der Hollywood Beau bereits öffentlich.

Seitdem gibt es immer wieder Gerüchte von einer Feindschaft der beiden Damen und fortwährender Eifersucht.
Dabei wird wohl vergessen, dass die 42-jährige Aniston bereits längst glücklich verliebt und vereint mit dem 40-jährigen Schauspieler Justin Theroux ist.
Sie fühle sich mit ihm sehr wohl und weiß ihn und seinen Stil sehr zu schätzen, gibt Anniston preis.

Im Interview des Magazin “In-Style”, erklärt Anniston, dass diese “Dreiecks-Geschichte” zu Ex Mann und deren neuen Lebenspartnerin, nicht existiere und alles sehr hochgepusht wurde
Auch dies angebliche Fehde zu Jolie gibt es nicht. Leute wollen schlicht weg mit dieser Story Geld verdienen und vergessen dabei die Realität, so Jennifer Aniston.
Sie hofft, dass dieses nervige Gerede über die Vergangenheit nun endlich aufhört und somit alle in Frieden weiterleben können.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.