Hochzeit und Kinderwunsch bei Jeanette Biedermann

Nachdem Popsängerin Jeanette Biedermann (32) am vergangenen Wochenende nun endlich ihren langjährigen Freund Jörg Weisselberg (34) geheiratet hat, fehlt ihr jetzt nur noch eins zum großen Glück, wie sie der Zeitschrift BUNTE verriet. „Wir wünschen uns viele, viele Kinder“, sagte sie. Bei dieser Aussage dürfte es wohl bald Nachwuchs im Hause Biedermann-Weisselberg geben.

Die Hochzeit des Paars fand am Samstag in der Heimat des Bräutigams im sächsischen Löbau bei Dresden statt und machte das Liebesglück für die kleine Sängerin perfekt. Jeanette Biedermanns Vorbild für ihre Ehe sind ihre Eltern, die schon seit fast 40 Jahren glücklich verheiratet sind. Jörg Weisselberg spielt seit nunmehr elf Jahren in der Band von Jeanette Biedermann. Seit 2004 sind die beiden ein Paar. Die Hochzeit fand ganz klassisch in weiß statt. Jeanette Biedermann trug ein weißes, schlichtes Korsagenkleid mit Schleier. Laut der „Sächsischen Zeitung“ versammelten sich rund 200 Jeanette Biedermann-Fans vor dem Kulturzentrum Johanniskirche, um zuzuschauen, wie die hübsche Braut in einem verdunkelten Mercedes mit Blumen auf der Motorhaube vorgefahren kam, um ihrem Verlobten das Jawort zu geben. Die Trauung an sich fand nur in einem kleinen, privaten Kreis mit circa 40 Gästen statt. Gefeiert wurde anschließend im Berghotel Honigbrunnen.

Auf der Bühne liebt es die Popsängerin wild. Auch ihre Beziehung zu Jörg Weisselberg verlief nicht immer ruhig. 2008 trennten sich die beiden. Damals schien es schon fast wie ein endgültiges Aus. Doch im Oktober 2010 fanden die beiden wieder zusammen. Im Karibik-Urlaub 2011 soll der 34-Jährige der Blondine dann einen total romantischen Heiratsantrag gemacht haben. Am Strand, im Mondschein soll er ihr die alles entscheidende Frage gestellt haben. Nun haben die beiden ihre Liebe mit einer Märchenhochzeit besiegelt.

Gemeinsam mit dem Songwriter Christian Bömkes haben die beiden das Trio „Ewig“ gegründet. Hoffentlich hält auch die Liebe von Jeanette Biedermann und Jörg Weisselberg ewig. Solange dürfen wir gespannt sein, wann die erste Schwangerschaftsmeldung von dem frisch getrauten Ehepaar kommt.

Der Lebenslauf von Jeanette Biedermann weist einige Stationen auf. Schon im Alter von sechs Jahren trat sie als Akrobatin im Kinderzirkus Lilliput auf. Nach dem Schulabschluss begann sie eine Friseurlehre beim Starfriseur Udo Walz, die sie aber abbrach. Seit 1999 war sie in diversen Projekten im Fernsehen zu sehen, angefangen von ihrer Rolle als Marie Balzer in der RTL-Seifenoper „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ über eine Hauptrolle im Radio-Bremen-Tatort bis zur Sat.1-Telenovela „Anna und die Liebe“, in der sie die Hauptdarstellerin war. Nebenbei war sie als Solo-Musikkünstlerin tätig und auf diversen Tourneen unterwegs.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.