Trends

Fashion Details – Go for it!

Shirt mit Matrosenkragen- Print von Buxsbaum

Ahoi! Matrosenkrägen gehen auf´s Ganze!

Schwarzes Etuikleid mit Matrosenkragen von Roland Mouret

Nachdem kleine Krägen in den letzten Jahren mehr als angesagt waren, kommt in diesem Sommer etwas großes auf euch zu. Passend zum Maritimen Look und dem dazugehörigen Streifenmuster gibt es Matrosenkrägen, bei denen es nach dem Motto „Größer ist besser“ zugeht. Matrosenkrägen gehören jetzt ins Stadtbild und so zeigen sie sich nicht nur an Jacken und Mänteln, sondern auch an Kleidern, Tops, Shirts und Blusen. Ein Matrosenkragen geht schließlich immer und ist absolut Fashion! Gesehen haben wir die Looks zuerst bei Anna Sui, Chloé, Lena Hoschek und Louis Vuitton. Ahoi sagen wir dazu und freuen uns auf diese frische Brise in der Modewelt!

Kaktus- Kette von Asos

Mein kleiner, grüner Kaktus…

Pinnwand in Kaktus- Form für´s Büro

..steht draußen vor der Tür! Weiter geht es mit einem anderen, auffälligen Freund, der sogar vor etlichen Jahren ein eigenes Lied bekommen hat. Mein kleiner, grüner Kaktus lässt grüßen und zeigt sich nicht nur in dekorativen Elementen für die Wohnung, etwa als Kissenbezug, Leuchtfigur oder Kerzenhalter, sondern auch als Print auf Kleidern, Shirts und Tops und auch als Ketten, Patches und Pins. Ganz ohne Piksen bekommt ihr so den neuesten Look, zeigt welche Pflanze bei euch auf keinen Fall eingeht und verschönert euch selbst und euer Zuhause. Daumen hoch für den kleinen, piksenden Freund!

Denim Sandalen von SCHUTZ

Denim ahead in Accessoires!

Denim Chucks von Converse

Im Mai hat die blaue Stunde geschlagen. Ebenfalls mehr als angesagt sind Denim Highlights, aber nicht in Form von Mode, sondern in Form von Accessoires. Nachdem Jeanshosen, Latzkleider und Jeansröcke nun ihre Hochphase hatten, dürfen die Accessoires auch einmal ran an das robuste, coole Material. So verschönern sich mit Denim Schuhe und Taschen und das auf die unterschiedlichsten Arten. Nicht nur flache Schuhe wie Espadrilles und Turnschuhe kommen auf einmal in Jeans daher, sondern auch High Heels, Sandaletten und Wedges, die mit Kork und Denim hervorragend aussehen. Die Handtaschen werden meist mit braunem Leder und Blue Denim vorgeführt, aber es zeigen sich auch Used Looks und verschiedene Waschungen. Wer selbst noch etwas verschönern möchte, greift zu Aufnähern und Patches, die locker auf die Taschen aufgebracht werden und für einen noch frischeren Look sorgen.

Blaues, schlichtes Sommerkleid von Only
Blaue Sommerkleider sind der Fashion Hit
Blaues Maxikleid mit Carmen- Ausschnitt von Balmain

Wir bleiben bei der Farbe Blau, werden aber etwas sanfter und kommen ab von robusten Materialien. Jetzt dreht sich alles um Seide, Chiffon, Jersey und Tüll, denn es geht um die angesagtesten Sommerkleider in diesem Jahr. Hellblau ist hierbei eine der Farben, auf die ihr setzen könnt und so präsentiert sie sich mal romantisch mit Rüschen, Falten und Spitze, mal aber auch mit gerade, puristischen Schnitten, die mit Oversize Elementen aufwarten können. Lange wallende Kleider in Maxi- Form, Volants und freie Schulter mit Carmen- Ausschnitt gibt es aber auch und so garantieren wir euch, dass ihr in diesem Jahr garantiert ein hellblaues Lieblingskleid für den Sommer finden werdet.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.