ESMOD Modeschule veranstaltete eine Charity-Modenschau

Am 20.12.2011 fand zum fünften Mal die Charity-Fashionshow statt. Die Mode wurde von den Schülern der ESMOD Modeschule Berlin in Potsdam präsentiert. Die Entwürfe wurden für einen guten Zweck pünktlich zur Weihnachtszeit vorgeführt. Die Besucher durften sich darüber freuen, was die Schüler in den drei Jahren Schulzeit alles gelernt hatten. Die Kollektion an sich wurde unter dem Motto “Camouflage Survival” vorgestellt. Den Schülern machte es natürlich sehr viel Spaß ihre Kreativität beweisen zu können. Die Einnahmen von der Fashion Show wurde für die I-Magine e.V. zur Verfügung gestellt. Diese Organisation unterstützt derzeit Amani Gesellschaft in Kenia.

Die Kollektion aus dem ersten Modeschuljahr

Die Kollektion aus dem ersten Schuljahr wurde recht Zeitgemäß entworfen. Selbstverständlich wurden die Kleider originell entworfen. In dem ersten Schuljahr ging es darum, dass die Kleidung aus recycelten Materialien entworfen und hergestellt wurde. So wurde zum Beispiel ein Iglu-Zelt, dass bereits gebraucht war als großen Parker umfunktioniert. Außerdem stellten die Schüler eine Kollektion zum Thema “Metamorphosis” vor. Hierbei wurden sehr viele Farben eingesetzt.

Entwürfe aus dem zweiten Schuljahr

In drei Wochen kreierten die Schüler eine Kollektion die sich “Mimikri” nennt, und wurde während der Show ebenfalls vorgestellt. Die Kollektion Mimikri verbindet Tarnung und Täuschung. Und genau deshalb wirken die Entwürfe auch so besonders. Das Publikum kam während der Show gar nicht mehr aus dem Staunen. Es wurde reichlich applaudiert und man konnte deutlich erkennen, dass eine Menge Spaß an diesem Abend vorhanden war.

Das dritte Schuljahr der Modeschule

“Dopplgänger” lautete dieses Motto. Die Schüler setzten sich mit ihrer eigentlichen Identität und dessen gegenüber auseinander und so entstanden wahre Schönheiten aus vielen verschiedenen Kleidungsstücken. mit zusätzlichen Accesoires, Schmuck und kleinen Details wurde Mode zu einer ganz besonderen Kollektion. Das letzte Schuljahr bewies, dass die Schüler sehr viel gelernt haben und kleider wunderschön in Szene setzen können.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.