Esprit – Die Herbst-/Winter-Kollektion 2014/2015

Die Esprit Herbst-/Winter-Kollektion fotografiert von Yvan Rodic
Die Esprit Herbst-/Winter-Kollektion fotografiert von Yvan Rodic

Für seine Herbst-/Winter-Kollektion 2014/2015 hat die Modemarke Esprit den Trendsetter und Streetstyle-Blogger-Pionier Yvan Rodic (36), auch bekannt als Facehunter, mit an Bord geholt. Das Shooting der neuen Kampagne fand in Stockholm statt und Rodic hat die neuen Styles sowie den Spirit der Marke dort fotografisch in Szene gesetzt. Der 36-Jährige ist bekannt für sein scharfes Auge und sein ausgeprägtes Gespür für Mode, weshalb er auch von dem Label engagiert wurde.

Hier seht ihr Stücke aus dem Lookbook:


Fotos: Esprit

Outerwear gibt den Ton bei Esprit an
Die kommende Esprit Damenkollektion wird ganz klar von Outerwear dominiert. Frauen können sich auf Cocoon-Mäntel in plüschigen Pastelltönen oder erfrischenden Materialmixen sowie einem Marine-Mantel, Capes, Oversize- und Caban-Jacken freuen. Ein XL-Strickcardigan spendet Wärme und sorgt zugleich für eine ausreichende Bewegungsfreiheit.

Frische Konturen, Formen und Strukturen
Die Schnitte der neuen Kollektion werden relaxter – mit soften, weniger strengen Schultern sorgen so für einen individuellen aber dennoch urbanen Look. Es werden dekonstruierte Looks und Jacken gemixt oder lockere Seidenblusen und sanfte Wollware zu hautengen Lederleggings und Skinny Pants kombiniert. Im Gegensatz dazu überrascht der Herbst aber auch mit kantigen Kontrasten wie kastige, tailored Blusen oder gebürstete und bedruckte Pullover sowie leichte Faltenröckche. Nieten, Zipper, Beschichtungen und Leder setzen Akzente, während florale Drucke, handgestrickte Optik, Jacquard-Strukturen, Fotoprints sowie Karos für Abwechslung sorgen.

Die Accessoires der Kollektion
Natürlich dürfen auch die Accessoires nicht fehlen. Trendsetter diese Saison sind kleine Schultertaschen, die zur Clutch umfunktioniert werden können. Aber auch Cross-City-Bags und Rucksäcke aus strukturiertem Leder sowie Kunstwildleder sind ein Teil der Herbst-/Winter-Kollektion 2014/2015. Dazu klassische Caps mit gemischten Motiven, Herbstschals mit Blumen- und Animal-Print, Karos, Asia-inspirierten Mustern oder Fotodrucken.

Esprit Men Herbst/Winter 2014/2015
Bei den Herren sind gemixte oder auch Lagenlooks angesagt. Ein Chambray-Shirt, zum Beispiel, kann elegant kombiniert oder lässig gestylt werden. Das schwere Fleece-Gemisch sowie gekochte Wolle geben dabei den klassischen Sweatshirts und Pullovern einen zeitgemäßen Look. Die Sportsakkos aus der Esprit Men Kollektion sind funktional indem sie sich wenden lassen. Zudem gibt es schlichte Blouson-Styles und Details wie Gürtel, Schlüsselhalter oder Hosenträger veredeln klassische 5 Pocket-Jeans, Chinos oder Slimfit-Cargohosen.

Mehr aktuelle Styles von Esprit findet ihr hier:

z5jt8qxibesh40d2
ESPRIT Biker Cardigan
a0wb3s6gvldez942
ESPRIT Transparente Chiffon-Tupfen-Bluse
pnfiuqbhr87asejw
ESPRIT COLLECTION Glänzendes Satin-Kleid
jnvwbucl98dfozs7
ESPRIT Vintage Cargohose
zpkwgsxydn9ba643
ESPRIT Shopper
o0nc5s4myaxfe72k
ESPRIT Jeggings
bex9v84wgfoyurht
ESPRIT Bundloser Jacquard-Faltenrock
r9t6pflbzgsc052u
ESPRIT CASUAL Denim-Hemd
Bisher keine Kommentare

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird NICHT veröffentlicht.