Die Pariser Jeanswear-Messe

m 30 November startet die 81 Ausgabe der Pariser Jeanswear-Messe, und darf 19 Länder begrüßen, darunter sogar Acht Newcomer, die versuchen ihr können zu beweisen.

Vom 30 November 2011 bis 01 Dezember 2011 dreht sich wieder alles um Jeans-Wear in der Pariser Freyssinett Halle. Auf der Jeans-Wear Messe werden wieder die neusten Trend und Ideen rund um das Thema Jeans-Wear präsentiert. Neuste Entwicklungen werden hier auf der messe vorgestellt. Wer schon jetzt wissen will was im Frühjahr 2013 im Bereich jeans-wear total angesagt ist, ist auf der Denim Premiere absolut richtig. Hier dreht sich alles um das Thema Jeans-Wear und Accessoires, für das Jahr 2013.

Genau 81 Aussteller haben ihr kommen für die Messe in Paris zugesichert. Das sind rund 16% mehr als im Vergleich der letzten Dezember Kollektion. Unter den anderen Teilnehmern die an der Messer teilnehmen, finden sich Weber, Stoffhersteller, Färber und Zutaten Accessoires Hersteller aus der ganzen Welt wieder, insgesamt aus 19 Ländern. Unter den Acht Newcomern der Messer sind unter anderem dabei, Eco Denim aus Tunesien, Dahion Point und Tempo Metal Accessoires aus der Türkei. Auch das Label ITACLAB aus Italien ist auf der Pariser Messer vertreten.Die größte Gruppe auf der messe stellen die Denim Produzenten mit Marktführer ihre Kollektion vor. Auch wieder dabei ist Kurabo. Die Messe ist jedes Jahr sehr viel besucht, und bietet die möglichkeiten neue Trends zu setzten, und sich anregungen zu holen.

Wir dürfen auf die Trends rund um Jeans-Wear für das Jahr 2013 absolut gespannt sein. Denn Jeans-Wear ist und bleib immer absolut angesagt.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.