Juwelenraub beim „Das perfekte Model“

Die aktuelle Sendung ‚ Das perfekte Model‘ welche auf VOX ausgestrahlt wird, überrascht immer wieder mit witzigen Situationen und spannenden Challenges. Mittlerweile sind nur noch 17 Mädchen übrig, welche um den Vertrag im Modebusiness kämpfen. Karolína Kurková und Eva Padberg versuchen die Mädchen so gut es geht zu unterstützen. Doch wird den beiden Models das auch noch gelingen, wenn es um einen gefährlichen Juwelenraub und eine Unterwasserkatastrophe geht?

Die Mädchen machen New York unsicher
Die vierte Folge der Castingshow ‚Das perfekte Model‘ überrascht mit zwei spannenden Fotoshootings. Die Gruppe des Models Karolína Kurková stellt sich dem verbitterten Motto des Juwelenraubs in New York. Hier überraschen nicht nur Starauftritte von Tommy Hilfiger oder Andrej Pejic, die den jungen Models mit Rat und Tat zur Seite stehen werden, sondern auch das extreme Konkurrenzverhalten der Bewerberinnen. Hier werden also in der nächsten Folge ordentlich die Fetzen fliegen. Der Fotograf Ben Watts nimmt das hoffentlich gelassen. Schließlich sollte man auch bei einem Konkurrenzkampf wie diesem immer Professionalität beweisen.

Wasser, Wasser und Seeübelkeit für Eva Padberg
Während ein Teil der Mädchen in New York shootet, besucht Eva Padberg mit ihren Schützlingen Kapstadt. Nachdem sich die Models erst mal auf einem Dach eines Hotels warmlaufen durften, steht dann eine Bootstour auf dem Meer an, bei welcher die jungen Anwärterinnen Mut beweisen müssen. Der Seegang auf dem Meer ist nämlich an diesem Tag nicht ohne und die Models haben den Auftrag dem Publikum auf einer kleinen Modenschau schöne Abendkleider zu präsentieren. Ob das wohl ohne Übelkeit und einem gebrochenen Bein ablaufen wird, erfährt man am 21. Februar auf VOX.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.