Der Spiderman Trend: Morphsuits

Was ist denn bloß ein Morphsuit?

Der neue und zudem äußerst skurrile Trend aus Schottland erobert seit einiger Zeit die Welt und nennt sich „Morphsuit“. Die Ganzkörperanzüge in schrillen Farben erinnern stark an ein Superheldenkostüm, etwa vergleichbar mit dem Anzug von Spiderman. Das Besondere dabei ist, dass man sich durch das Kostüm komplett unkenntlich macht. Niemand erkennt das Gesicht desjenigen, der sich darunter versteckt. Die engen Verkleidungen stehen dadurch qualitativ bezüglich der Anonymität ganz klar vor den üblichen Perücken, riesigen Sonnenbrillen oder übergroßen Hüten.

Die Idee

Diese Morphsuits hat die Menschheit drei Studienfreunden aus Schottland zu verdanken. Die Idee dazu stammt von einer Kostümparty. Ein Mann trug dort einen ebensolchen Anzug, welchen er aus Japan hatte und dort „Zentai“ gennant wird. Dieser Mann konnte sich ganz nach Belieben daneben benehmen.
Die drei Schotten erkannten, dass dieser Spaß ein rentables Geschäft werden könnte und machten mit ihrer Idee im letzten Jahr einen Umsatz von zwölf Millionen Euro.

Man fragt sich: Wozu das ganze Theater?

Der wichtigste Faktor ist wohl, dass jeder Mensch durch die Morphsuits zu einer lustigeren Version seiner selbst werden kann. Durch die Maskierung gewinnt man einiges an Freiheit dazu. Auf Parties beispielsweise braucht man durch den Schutz des Anzugs keine Sorge vor unangenehmen Fotos und peinlichen Aufnahmen mehr zu haben. Es lässt sich also der größte Unsinn anstellen, ohne weitgehende Folgen.
Die hautengen Kunststoffanzüge sind sehr unvorteilhaft für die Figur, denn jedes kleine Fettpölsterchen kommt zum Vorschein. Dies ist jedoch absolut nicht wichtig, wenn einen sowieso niemand erkennen kann.

Einmal selber ausprobieren?

Falls man nun Lust hat die verrückten Anzüge selbst einmal auszuprobieren ist dies kein Problem. Seit etwa einem Jahr sind die Morphsuits auch in Deutschland in diversen Onlineshops erhältlich. Wenn man also Lust auf Blödsinn hat, sich aber nicht traut, dürfte ein Morphsuit mal einen Versuch Wert sein.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.