Der Deutschland-Mankini für die mutigen EM-Fans

Bis ins Halbfinale der UEFA Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine hat es die deutsche Nationalmannschaft bereits geschafft. Als nächster Gegner wird Italien auf dem Platz stehen. Doch auch die Fans rüsten mit ausgefallenen Fanartikeln auf, um beim Public Viewing ihre Mannschaft zu unterstützen.

Mankini bei Amazon: http://amzn.to/QpW1Hm

Die Fanmeilen fernab des Platzes
Auch ohne Ticket für das Stadion oder gar eine Reise nach Polen oder in die Ukraine zu kaufen, feiern deutsche Fans das Weiterkommen der Nationalmannschaft. Bei privaten Parties oder beim Public Viewing werden gemeinschaftlich alle Spiele geschaut und mit der Elf mitgefiebert. Dafür darf auch das passende Outfit nicht fehlen: Längst gibt es weitaus skurrilere modische Accessoires als das klassische Trikot. Für das Auto gibt es z.B. Fähnchen oder Überzüge für die Seitenspiegel. Aufkleber und Gesichtsschminke in den deutschen Nationalfarben sind aber nur der Anfang. Von Perücken über die passende Maniküre bis zu Hüten, Gläsern, Trillerpfeifen und Blumenketten kann sich von Kopf bis Fuß in Schwarz-Rot-Gold eingekleidet werden. Auch für das gemeinsame Schauen des Fußballspiels können die heimischen vier Wände entsprechend dekoriert werden.

Merchandise für Mutige
Ein besonders ausgefallenes Stück Merchandise ist aber der Mankini: Wie der Name sagt, handelt es sich um einen Bikini für Herren. Das knappe Kleidungsstück kennt man wohl am besten von Comedy-Star Borat, der in dem Hauch von Nichts wohl für ebenso viele Lacher wie auch Kopfschüttler sorgte. Der Deutschland-Mankini ist natürlich in Schwarz-Rot-Gold gestaltet und überlässt kaum etwas der Fantasie: Der String-Bikini bedeckt nur das Allernötigste und ist nicht nur angesichts der derzeit eher kühlen Sommertemperaturen eine gewagte Wahl. Für knapp 4 Euro gibt es dieses Fan-Outfit. Aber auch weniger Wagemutige können sich bereits für wenig Geld mit einigen Accessoires eindecken und die deutsche Nationalmannschaft im Halbfinale anfeuern.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.