Demi Moore spricht über Ihre Lebenskrise!

Es lässt sich wohl nicht leugnen, dass US Superstar Demi Moore momentan eine sehr schwere Zeit durchlebt.
So schwermütig und verletzlich kennt man die sonst so taffe Schauspielerin gar nicht, doch ist es auch kein Wunder, dass sie in einer solch schweren Phase ihres Lebens Gefühle zeigt.

Interview mit „Harper´s Bazaar“

Ihr kürzlich gegebenes Interview mit „Harper’s Bazaar“ lässt zudem noch aufhorchen.
„Ich fürchte mich davor, dass ich am Ende meines Lebens herausfinde, nicht liebenswert zu sein“, sagt sie. Und: „Ich habe diese Hassliebe zu meinem Körper. Ich habe das Gefühl, dass er mich betrügt.“ Wahrlich schwere Worte der schönen Demi, die sonst immer so stark gewirkt hat in der Vergangenheit.
Ob es nun der kommende, runde 50ste Geburtstag ist, der ihr schwer auf der Seele lastet oder die Trennung mit Ashton Kutcher, die sie runterzieht oder vielleicht von allem etwas? Wer weiß das schon so genau.

Ashton betrog sie

Doch eines ist klar: Jetzt wo sie ihren Mann am meisten gebraucht hätte, betrügt dieser sie mit einer Jüngeren und verletzt sie damit sehr. Lange Zeit sah es so aus, als wären Ashton Kutcher und Demie Moore das perfekte Hollywood Paar, doch leider zerbrach die Illusion im letzten Jahr.
Zusätzlich verlassen auch noch die Kinder langsam das Nest und wollen selbstständig werden. Auch das nicht leicht für eine liebende Mutter.

Magere Zeiten

Man sieht ihr die schwere Lebensphase auch an: „Ich bin zur Zeit so dünn, wie ich es mir nie vorstellen konnte.“
Nur noch magere 45 Kilo bei einer Größe von 1,66 bringt Demi auf die Waage.
Es scheint ihr alles zuviel zu werden. Doch wer die starke Frau kennt, weiß dass sie nicht aufgeben wird und auch diese Krise meistern wird. Nicht umsonst wurde sie zu einem der berühmtesten Hollywoodstars der Welt.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.