Daniela Katzenberger spendet für behinderte Menschen!

Wer ist Daniela Katzenberger?
Mittlerweile kennt ganz Deutschland Daniela Katzenberger aus ihrer Reality-Show, die auf VOX läuft und aus diversen Werbungen. Sie hat auch eine Autobiografie veröffentlicht mit dem Titel „Sei schlau, stell dich dumm“. Nun, wo sie so an Popularität möchte sie etwas machen, was viele andere Stars auch machen – Spenden. In ihrem Fall für Menschen mit Behinderungen.
Was die Katzenberger spenden möchte?
Ihr Auto. Oder besser gesagt den Erlös aus dem Verkauf ihres Autos. Das Auto, das den liebevollen Namen „kleine Coladose“ trägt und bei dem es sich um einen roten Citroen Saxo, Baujahr 1999, handelt, hat sie von ihrer Mutter geschenkt bekommen und wir nun nicht ganz uneigennützig für einen guten Zweck auf dem online Auktionsportal ebay versteigert.
Wieso ausgerechnet ihr heiß geliebtes Auto?
Nun, das Auto der Katzenberger ist wohl allen Fans aus ihrer Sendung gut bekannt. Das führte nach eigenen Angaben dazu, dass sie öfters von mehreren Fans verfolgt würde und ihr das, als Frau, natürlich Angst einjagt, ist auch verständlich. Da das Auto in einem einwandfreien Zustand ist, sei es, laut Katzenberger, zu schade, um es zu verschrotten.
An wen spendet die Katzenberger?
Der Erlös geht an eine Behindertenschule in Ludwigshafen. Dabei dürfte es sich nicht um Peanuts handeln, denn, obwohl die Auktion noch zwei Tage läuft, beträgt das höchste Gebot mittlerweile mehr als 22.500 Euro.

Ähnliche Beiträge

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.