Brad Pitt und Angelina Jolie sind große Fans der Windsors

Angesichts der überdeutlichen Klassenunterschiede sollte man es nicht meinen: Der in seinen Filmrollen oft so rüde Brad Pitt und seine auf der Leinwand meist abenteuerlich angehauchte Verlobte, Angelina Jolie, sollen Gerüchten zu Folge große Anhänger des Hauses Windsor sein.

So erstanden Brangelina jüngst ein Graffiti, dass Prinz William mit seiner Frau Kate zeigt. Vor allem Angelina habe das Bild haben wollen, so erfuhr man von Kennern der Szene. Angelina Jolie soll von dem Thronfolgerpaar so eingenommen sein, dass es schon beinahe an Besessenheit grenzt.

Tatsächlich ist es so, dass Brangelina drei Gemälde des Graffiti-Künstlers Bambi kauften, eines davon zeigt Kate Middleton mit Prinz William, quer über der Brust des Paars ist ein Banner mit der Aufschrift: “Ein bißchen wie Marmite”. Marmite ist eine in Großbritannien bekannte Marmeladensorte. Kann man hier also von Verehrung sprechen?

Trotzdem: Angelina Jolie ist so in Kate Middleton vernarrt, dass sie mittlerweile bei Kates Lieblingsdesignerin Jenny Packham einkauft. Kann man es ihr verdenken? Kates Stil hat Klasse und modischen Chic, welche Frau wollte nicht so gekleidet sein?

Außerdem erzählen Freunde des Paars das Angelina und Brad sich das Ja-Wort in Windsor geben wollen bevor sie eine pompöse Hochzeitsfeier in Südfrankreich veranstalten wollen. Das Promi-Paar habe sich bereits das Standesamt in Windsor angesehen, wo Charles und Camilla den Bund fürs Leben eingingen. Allerdings haben hier auch Elton John und David Furnish geheiratet, und Brangelina ist ein glühender Verfechter der homosexuellen Ehen und Rechte.

Als letzten Hinweis auf die Hingabe gegenüber dem britischen Königshaus kann man deuten, dass Angelina und Brad das Thronfolgerpaar Kate und William zu einer Charity-Veranstaltung in London anlässlich der Olympischen Spiele eingeladen haben. Allerdings ist noch nicht bekannt ob Kate und William die Einladung angenommen haben.

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.