Bade-Saison 2017: Auffallen ist angesagt!

Der Sommer läuft auf Hochtouren und die Bade-Saison 2017 ist im vollen Gange. Um am Strand oder im Freibad eine tolle Figur zu machen, darf eines nicht fehlen: Die passende Bademode! Egal ob Bikini, Badeanzug oder Tankini – bei der Auswahl des perfekten Strandoutfits sind diesen Sommer keine Grenzen gesetzt.

Bade-Saison 2017: Auffallen ist angesagt!
Bade-Saison 2017: Auffallen ist angesagt!
Foto: Pixabay

Bade-Saison 2017: Pastell, Metallic und fruchtige Prints

Bei der Farbauswahl der diesjährigen Bademode darf man ruhig ein bisschen mutiger sein und zu knalligen Farben greifen. Kräftige Farben sieht man dabei genauso häufig wie zarte Pastellfarben.

Dazu gesellen sich großflächige Prints und bunte Mustermixen aus Früchten, Blumen- oder Tiermotiven – So wird man diese Saison ein echter Hingucker! Dabei ist das wilde Mixen von Farben und Mustern nur mehr als erlaubt! Auch der aktuelle Patches-Trend macht vor der Bademode keinen halt und die bunten Aufnäher sind überall zu finden.

Jaded London Badeanzug mit Seepferdchen-Patches
Jaded London Badeanzug mit Seepferdchen-Patches
BANANA MOON COUTURE Monokini
BANANA MOON COUTURE Monokini mit Blumenmotiv

Wer es dennoch lieber etwas unauffälliger mag, liegt mit Metallic-Farben genau im Trend. Die sehen nicht nur etwas dezenter aus, sondern versprühen auch einen Hauch von Glamour.
Klassische zeitlose Stücke in Schwarz-Weiß-Optik sind ebenfalls weiterhin angesagt und sehr beliebt.

Missguided Bikini gold
Missguided Bikini gold

Bade-Saison 2017: Vom Tankini bis zum Badeanzug

Die häufigste Strandbekleidung ist immer noch der klassische Bikini. Kein Wunder, denn man kann ihn kombinieren so viel man mag. Von Triangel, Balconette, Push-up oder bis hin zum Tankini – hier ist für jeden etwas dabei. Aber Vorsicht: Sein Vorgänger, der Badeanzug wurde zwar in den 60er-Jahren von dem modernen Zweiteiler verdrängt, feiert aber nun nach und nach sein Comeback und erfreut sich an großer Beliebtheit. Die Auswahl an Einteilern war nie größer als zuvor: Designer wissen eben worauf es ankommt und präsentieren Stücke mit sexy Cut-outs, in Strick-Optik oder ganz ohne Träger. Unzählige Schnitte, von Bandeau, über die Neckholderform, bis hin zum Monokini, bringt der Badeanzug von heute mit sich.

ASOS - Badeanzug
ASOS – Badeanzug
MOSCHINO SWIM Bikini
MOSCHINO SWIM Bikini

Passend zur aktuellen Bademode wird auch eine riesige Auswahl an Strandbekleidung an Strandkleidern, Wickelröcken, Bermudas, Sommerhüten, Strandtaschen und vielen anderen nützlichen Utensilien angeboten. Da kann der Strandtag ja kommen!

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.

FOLLOW US ON
[icon type="fa-facebook" size="icon-3x" url="https://www.facebook.com/kleidungcom" box="true"] [icon type="fa-pinterest" size="icon-3x" url="https://pinterest.com/kleidungcom" box="true"] [icon type="fa-google-plus" size="icon-3x" url="https://plus.google.com/113280868035762930206" box="true"] [icon type="fa-instagram" size="icon-3x" url="http://instagram.com/kleidungcom" box="true"]