Alle sind im Goldrausch

Das Chanel den neusten Modetrends immer einen Schritt voraus ist, ist uns mit Sicherheit nicht neu. Auch das Chanel neue Trends setzt ist bereits bekannt. Besonders beim Nagellack hat das Label ein Gespür dafür was unsere Nägel im tiefsten Herzen wollen. Im Winter war es noch der leuchtend blaue Lack, der uns alle Sinne geraubt hat und der von Chanel innerhalb von ein paar Tagen restlos ausverkauft war. Fast alle Beautymarken kopierten im Winter die Trendfarbe von Chanel und das mit Erfolg. Noch nie verkaufte sich blauer Nagellack so gut wie in diesem Winter. Letzten Sommer hat Chanel schon einmal diesen Erfolg. Damals war es der Lack in Mintgrün. Auch der Verzauberte damals alle Frauen scharenweise.

Der neuste Schrei bei Chanel

Dieses Jahr darf es elegant und teuer werden. Die neuste Trendfarbe aus dem Hause Chanel ist nämlich keine geringere als Gold. Was letzten Sommer gelb war, ist diesen Sommer edler und eleganter. Chanel setzt Trends und alle stehen drauf. Die Vogue hat bereits ein ganzes Kapitel der neuen Trendfarbe Gold gewidmet. Die ganze Welt scheint in einer Art Goldrausch zu sein. Somit ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis auch diese Farbe aus den Regalen in Rekordgeschwindigkeit ausverkauft ist. Zum Glück haben auch hier wieder zahlreiche weiter Beautylabels denn Trend kopiert und das äußerst erfolgreich. So können wir uns alle ein oder auch gleich zwei Fläschchen von dem Goldenenrausch ergattern und das für weniger Geld als wir bei Chanel bezahlen müssten. Wer jedoch wert auf das Original legt sollte sich beeilen, bevor es wieder zu spät ist.

Welche Farbein liegen diesen Sommer noch im Trend?

Es bleibt Edel. Gold ist zwar die absolute Must-have Farbe der Saison aber auch die Schwesterfarben Silber und Bronze dürfen in unserer Beautybox dieses Jahr nicht fehlen. Die beiden Farben haben es uns dieses Jahr fast genauso angetan wie das Gold.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.