Adele soll bereits heimlich geheiratet haben

Die britische Pop-Sängerin Adele (24) soll heimlich geheiratet haben. Wie das US-Magazin <life & Style in seiner aktuellen Wochenausgabe berichtet, soll ein goldener Ring an ihrem Finger ein eindeutiges Indiz dafür sein, dass sie ihrem Verlobten Simon Konecki (38) bereits das Ja-Wort gegeben hat.
Shooting Star Adele
Im vergangenen Jahr schaffte Adele (24) mit ihrem Hit “Rolling in the Deep“ und dem Album “21“ den ganz großen Durchbruch. Das Video zu “Rolling in The Deep“ wurde mit dem MTV Music Award ausgezeichnet, in den USA räumte Adele acht Grammy’s ab und avancierte somit zu einer der erfolgreichsten Newcomerinnen der Pop-Geschichte.
Wenig private Informationen
Adele (24) ist bekannt dafür, dass sie private Informationen zu wenig wie möglich rausplaudert. So hat sie auch ihre Schwangerschaft lange vor der Presse geheim gehalten Erst im Juni gab sie über ihre Webseite bekannt, dass sie in anderen Umständen ist Updates und neue Fotos gab es seitdem auf ihrer Homepage nicht. Die aktuellsten Fotos seit der Bekanntgabe der Schwangerschaft wurden bei einem Einkaufsbummel der Sängerin gemacht. Augenzeugen berichteten, dass sie ruhig und entspannt wirkte und sehr glücklich aussah. Derselbe Augenzeuge verriet dem Magazin Life & Style, dass Adele (24) sehr altmodisch sei und sich immer eine Familie gewünscht habe. Sie wolle musikalisch nun ein wenig kürzer treten und sich voll und ganz auf ihr Baby und auf ihren Ehemann konzentrieren Ihr Management wollte die mögliche Hochzeit nicht bestätigen und die Sängerin selbst dementierte am 30 August auf Twitter sämtliche Hochzeitsgerüchte.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.