120 Jahre Cover Geschichte der VOGUE

Die Vogue hat es geschafft,120 Covers haben sie bis jetzt veröffentlicht.
Absolut unglaublich, aber wahr. Im Jahr 1892 erschien die aller erste Ausgabe der unverwechselbaren Zeitschrift Vogue in den USA. Der New Yorker Codne Nast Verlag brachte die populäre Zeitschrift im Jahr 1892 das erste mal raus.
Die Deutschen duften sich erst im Jahr 1929 und dann auch nur für rund ein Jahr an der Zeitschrift Vogue erfreuen. Erst seit dem Jahr 1979 gibt es auch für Deutschland monatlich die Deutsche Vogue. Anne Wintour und siebzehn weitere Chefredakteurinnen vermarkten und veröffentliche seit Jahren das bekannte Modemagazin Vogue in Deutschland. Chefredakteurin in Deutschland ist Christiane Arp.

Jetzt im kommenden Jahr feiert die „Vogue“ ihren 120 Geburtstag. Und passend dazu gibt es jetzt das „Coffee Table Buch“ der Vogue zu kaufen, es zeigt mehr als 300 der besten und schönsten Cover. Das Buch spiegelt nicht nur die super Fotografen wieder, sondern auch ihre Stars auf dem Cover. Das Buch gibt es natürlich auch zu kaufen. Viele erfolgreiche und sehr große Fotografen haben daran mitgewirkt, wie zum Beispiel Steven Meisel und Mario Testino. Und als kleines extra, gibt es in dem Buch exklusive Storys von den legendären Fotoshooting.

Anna Wintour sagt: Das beste Cover ist immer das was als nächstes kommt. Wir können euch mit stolz loben, und sagen das wirklich alle Cover extrem schön sind, und es schön ist zu sehen wie sich die Zeitschrift Vogue in den letzten Jahren entwickelt hat.

Die Vogue Zeitschrift gibt es bis jetzt schon in 18 Ländern.
Wir sind gespannt auf das Buch „Vogue The Covers“ und gratulieren der Vogue zum 120 Jubiläum.

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.