Die elfte Ausgabe des A Magazine

Dies Jahr im Dezember 2011 erscheint die elfte Ausgabe der Zeitschrift „A Magazine“.
Die Zeitschrift ist etwas ganz besonderes, nur alle sechs Monate, also zwei mal im Jahr erscheint Sie, und widmet sich dann einem ganz bestimmten Designer. Der ausgewählte Designer stellt in enger Zusammenarbeit seine Mode und Ideengeber vor. Jetzt heißt es „A Magazine curated by Kate & Laura Mulleavy of Rodarte„. Auf genau 200 Seiten wird das Magazin Kunst, Fotografie, Interviews und natürlich persönliche beitrage veröffentlichen. Damit werden die Leser in die einzigartige Welt der Mulleavy Schwestern eingeführt.

Auf dem Titel des Magazins wird eine wunderschöne Landschaft und ein kalifornischer Grizzlybär zu sehen sein. Über das Cover sagten die beiden Schwester Kate und Laura, das sie sich für den Grizzlybär entschieden haben, weil sie damit ihre liebe zu dem vom aussterben bedrohten kalifornischen Grizzlybär zeigen wollten. Sie haben „National Geografhic´s“ Ted O´Callahn damit beauftragt sich mit den Gewohnheiten und der Geschichte der Bären zu befassen. Dazu gibt es das kraftvolle Cover mit dem Grizzlybär.

Natürlich werden wir auch wunderbare entwürfe in dem Magazin finden, das steht ja außer frage. Die Schauspielerin Kirsten Dunst wurde von David Armstrong für die Winter Kollektion 2011 fotografiert. Für die Sommer Kollektion fotografierte Bill Owens, Alle Fanning in einem gründen Kleid.

Das „A Magazine“ wurde im Jahr 1989 von Jeff Yang, Amy Chu, Sandi Kim und Bill Yao gegründet. Es entstand aus einem Campus Magazin von Jeff Yang während seines Studiums an der Harvard Universität. Die Zeitschrift war die erste englischsprachige Zeitung, Amerikaner asiatischer Abstammung.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.