People

Wird Ashton Kutcher wirklich Vater?

Was muss man von Ashton Kutcher in letzter Zeit lesen, zuerst die Trennung von seiner Frau Demi Moore ,dann soll er neue Frauen haben und natürlich auch mit seinen Filmpartnerinnen eine Affäre.Jetzt soll er auch noch Vater werden? Das Modemagazin „Grazia“ behauptet Ashton Kutcher sei der Vater des ungeboren Kindes, von der im 5ten Monat Schwangeren Alessandra Ambrosios.

Fraglich ist ob das alles der Wahrheit entspricht

Es ist fraglich ob Ashton Kutcher wirklich der Vater ist, schließlich ist die Schwangere Alessandra Ambrosios glücklich verheiratet und hat mit ihrem Mann Jamie Mazur bereits eine gemeinsame Tochter. Natürlich ist es möglich, dass Ashton Kutcher sich mit dem Supermodel während seiner turbulenten Trennungsphase von Demi Moore , heimlich getroffen hat ,nur sehr glaubwürdig scheint dies nicht zu sein.

Kennen tun sich Ashton Kutcher und das Supermodel

Ashton Kucher und das Supermodel Alessandra Ambrosios hatten im Sommer 2011 ein gemeinsames Fotoshooting bei dem Modelabel „Colcci“ wo sich beide kennenlernten.Nur entwickelte sich durch das kennenlernen eine Affäre ?

Ein freundschaftliches Zuwinken der Beweis?

Während einer Modenschau in Brasilien hatte das Supermodel, Ashton vom Laufsteg gewunken aber ist das Beweis genug um zu behaupten das die beiden eine Affäre hätten?Anscheint sieht das Modemagazin „Grazia“ das wohl als Beweis genug.Nur ist dieses Zuwinken wirklich so ausschlaggebend das davon auszugehen ist die beiden hätten eine Affäre?
Jetzt heißt es Abwarten bis Ashton und Alessandra sich zu den wilden Gerüchten äußern werden.
Nur wahrscheinlich lachen sie über diese absurden Behauptungen der Zeitung „Grazia“.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.