Walk of Fashion: zum 14. mal dabei sein

Alle Mode begeisterten aufgepasst, denn an diesen Sonntag hat die Landeshauptstadt etwas ganz besonderes zu bieten. Am 26. August 2012, ist es zum mittlerweile 14. Mal soweit das der „walk of fashion“ in Berlin stattfindet.
Auf der Modenschau, die im übrigen die größte dieser Art in der Hauptstadt ist, werden zehn Berliner Designer ihre aktuellen Modeentwürfe präsentieren und garantiert mit ihrer Kreativität die Zuschauer begeistern.

Bereits seit 1999 gibt es den „walk of fashion“ und seit dem bringt er jedes Jahr wieder auf ungewöhnliche und unkonventionelle Art und Weise, Mode und Design ganz nah an den Zuschauer ran.
Ab 18 Uhr können sich die Gäste am Sonntag von vielfältiger kreativer Mode mitreißen lassen. Rund 100 Models werden auf dem Catwalk, der sich über Grolmannstraße, den Ku’damm bis hin zur Bleibtreustraße in Charlottenburg erstreckt und anschließend in eine Präsentation am Savignyplatz übergeht, zu erwarten sein.

Star styling mit Coiffeur CIVAN
Natürlich darf man sich wieder auf ausgefallene Frisuren und Stylings freuen. Denn Initiiert wird das Spektakel von dem Berliner Star-Figaro Civan Ucar.
Zudem werden drei Labels von dem einzigartigem Portal DaWanda offiziell gesponsert: Dies wären Friederike Zobel und ihre Designs aus einem Gemisch von lässiger Eleganz und tragbarer Extravaganz, The Knit Kid, dass das Strickhandwerk neu aufleben lässt, sowie SUHU die mit Minimalismus, Geradlinigkeit aber auch mit verspielten Details glänzen.
Alles rund um „walk of fashion“ gibt es auf der Homepage zu finden und einen Blick auf die von DaWanda gesponserten Labels kann man online bei DaWanda werfen.
Seit also bei dem Mega-Catwalk dabei und lasst euch faszinieren. Es lohnt sich!

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.