Urgent – Topstylist für Madonna gesucht

Madonna, Beautykönigin und Fashion-Ikone, die sich über Jahrzehnte bewundernder Blick ob ihrer immer währenden Jugend, dank sei den zahlreichen amerikanischen Schönheitskünstlern, sicher sein konnte. Jedes Album brachte atemberaubende Outfits und nachahmenswerte Frisuren. Kein Look setzte Spinnweben an und schnell schoss sie immer aus der Ecke, wie beispielsweise mit dem atemberaubenden Album „Erotica“ mit neuen Défilés.

Sie verblüffte in der Vergangenheit immer wieder mit gekonnten Selbstinszenierungen, in sexy Bühnenoutfits setzte sie immer neue Trends für die Modeindustrie. Was Sie trug, war der Garant, dies wurde der neuste Trend auf der Straße. Mit ihrem Hit „American Pie“ tanzte sie schwanger in Jeans und enganliegendem Top sexy im Video und es war hipp und die Öffentlichkeit staunte über so viel Sexappeal über 40.

Es sah danach aus, ihr Erfindungsreichtum kennt keinerlei Grenzen. Nur was ist geschehen? Seit absehbarer Zeit erscheint sie in Oma-Outfits in der Öffentlichkeit, ob im überlangen altbackenen Schal, ungestylt und verschlafenem Blick durch ihre Brille, Blümenkleidern wadenlang und biederer gewellten Langhaarfrisur.

Auffallend ist, seit ihre Tochter Lourdes sich ins Rampenlicht mit ihrem eigenen Label „Material Girl“ rückt, wurden Madonnas Outfits immer schlichterer und biederer. Es macht den Anschein, dass sie der Welt mitteilen möchte, ich werde seriös und nun übernimmt Tochter Lourdes.

Von daher ein dringender Appell an die amerikanischen Stylisten, holt Madonna aus ihrer Fashionlethargie und lasst uns wieder staunen und tuscheln und stolz sagen können: „Abzudanken wäre auch zu früh gewesen“.

Wir wollen wieder den Glamour sehen, die frechen und immer provokanten Neuinszenierungen. Helft ihr dabei, ihren Winterschlaf zu beenden.

Irren ist menschlich, auch unsere Heidi griff schon mit der Angela-Merkel-Frisur in 2010 voll daneben, ein Fashion-Faux-paus ist erlaubt. Folgt nun eine Urknall-Komposition ihrer selbst oder übernimmt nun Lourdes?

Nach der öffentlichen Kritik am Heidi-Klum-Hairstylisten drehte sie wieder richtig auf und zeigte es an Halloween weltweit allen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.