Retail

„Dragon Tattoo“ Kollektion von Trish Summerville – jetzt bei H&M

Foto: H&M

Wir erinnern uns alle daran ; das Highlight schlechthin war dieses Jahr die Kollaboration von den Designern H&M und Versace. Doch wer nun denkt, das war die vorerst letzte Kooperation zwischen zwei faszinierenden und großartigen Designern, der liegt falsch. Bereits jetzt steht fest, dass sich der schwedische Moderiese die nächste Zusammenarbeit gesichert hat und sich mit der Kostümdesignerin Trish Summerville vereint. Und da können wir uns alle sicher sein, bei einer solchen Zusammenarbeit können wir Großes erwarten.

Inspirieren ließ sich Trish Summerville von der Anti-Heldin Lisbeth Salander und daraus folgend können wir uns nun auf die neue Kollektion „Dragon Tattoo“ freuen. Lisbeth Salander ist eine Fiktion, falls ihr euch nun wundert wo Trish’s Inspiration herkommt, welche von dem Autor Stieg Larsson erschaffen wurde. Die Millenium Trilogie ist in der Englischsprachigen Ausgabe unter dem Namen “ The Girl with the Dragon Tattoo“ veröffentlicht worden.

Durch den Namen der vielversprechenden Kollektion “ Dragon Tattoo“ können wir uns auf den dominierenden Trend von Bikerjacken, lässigen Tops, stylishen Lederhosen und Lederhandschuhen freuen. Die leicht punkigen Elemente dieser Kollektion lassen uns, bereits einen Monat nach der Kollektion von Versace, schon bald in den Genuss von Trish Summerville’s Können kommen.

Ab dem 14 Dezember diesen Jahres haben wir die Möglichkeit uns diesen Trend in unseren Kleiderschrank zu holen. Sollte sich jemand zufällig Ende November in der Nähe von Paris befinden, kann man sich ab dem 28. November dort eine Preview dieser faszinierenden Kollektion anschauen. Zu bewundern ist diese im Concept Store Collete in Paris.

Nun haben wir etwas worauf wir uns noch vor den Weihnachtstagen freuen können! Nicht mehr lange und wir tragen die Neue Kollektion von H&M und Trish Summerville.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.