Die neue Herbst- und Winterkollektion von Gant by Michael Bastian

Die neue Herbst- und Winterkollektion von Gant, Micheal Bastian, ist nicht Ohne und wurde auch so auf der New Yorker Fashion Week präsentiert. Der amerikanische Designer Michael Bastian will gewollt anders sein, als die vielen Designer, die sich zur Zeit in der Nähe des Lincoln Centre in New York tummeln.

Fröhliche Models und eine ausgefallene Mode-Linie
Relativ weit außerhalb der Modeszene in New York trifft man den US-amerikanischen Designer in einer Lagerhalle. Hier fand seine Show statt, die neben den neusten Modetrends auch fröhlich, aktive Models präsentierte. Richtig in Szene gesetzt hat Michael Bastian seine Kleidungsstücke mit einer ganz besonderen Show: Die Atmosphäre auf dem Laufsteg lud zum Tanzen an, trotzdem fehlte es nicht an der nötigen Dramatik. Orientiert hat der Designer sich bei seiner Herbst- und Winterkollektion wohl an den flippigen 80er Jahren. Sein Motto ist genauso jung geblieben, wie sein Design selbst. Die Jugend und das Wohlbefinden setzte er auf dieser Fashion Week in den Mittelpunkt.

Amy Winehouse hat eine eigene Hose
Amy Winehouse scheint die richtige Frau sein, die seinem Motto treu geblieben ist. Sie war immer jung geblieben, ausgeflippt und aktiv. Vielleicht widmet Michael Bastian ihr deswegen auch ein eigenes Stück seiner Kollektion. Eine mit Fischgreten bedruckte, überdimensionale Hose trägt den Namen der Musiklegende Amy Winehouse. Ansonsten weisen auch die anderen Kleidungsstücke seiner aktuellen Mode-Linie viel Kreativität und Platz auf. Jeanshemden, Karo-Hosen und Jacketts bringen vergangene Jahre wieder in die Erinnerung. Auch wenn die Kleidung viele Kunden vielleicht nicht ansprechen sollte, hat doch wenigstens die Show auf der New Yorker Fashion Week ordentlich Eindruck gemacht.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.