Trends

Stars und Sternchen geben das beste von sich in „Macy’s“ lustigem Werbespot

Lange ist es nicht mehr hin, bis wir wieder an allen Ecken und Kanten mit Weihnachtszeug überhäuft werden. Also höchste Zeit, sich wieder gut zu benehmen, damit Santa Clause ja die lang ersehnten Geschenke bringt. Genau dies muss sich Sänger Justin Bieber (18) gedacht haben. Denn pünktlich zur Weihnachtseinläutungszeit erscheint das Teenie-Idol mit zahlreichen anderen Stars im Werbespot der Kaufhauskette „Macy’s“.

Single, aber doch nicht allein
Erst vor Kurzem sorgte Justin Bieber wieder einmal für Schlagzeilen. Dieses Mal waren aber weder Übelkeitsattacken auf der Bühne, kreischende, in Ohnmacht fallende Massen an (weiblichen) Fans oder Anklagen vor Gericht schuld, sondern die Trennung von Langzeitfreundin und Schauspielerin Selena Gomez (20). Gerüchten zufolge soll ein „Victoria’s Secret“-Model dafür gesorgt haben, dass das Traumpaar jetzt getrennte Wege geht. Aber Justin macht einen auf lieb und bittet sogar Santa im Clip, ihn doch von seiner berüchtigten „Liste der unartigen Kinder“ zu streichen. Er verspricht sogar, dass er ab sofort braver sein will. Süß, nicht?

Doch Justin ist nicht der einzige Promi, der im Clip von „Macy’s“ seinen Auftritt hat. Country-Sängerin Taylor Swift (22), Fernsehlegende Martha Stewart (71) und sogar Milliardär Donald Trump (65) erhoffen sich den Weihnachtssegen. Der überaus lustige Clip ist an die Geschichte „Das Wunder der 34sten Straße“ angelehnt. Genau richtig also, um in der kalten Jahreszeit vergnügt mit seinem Liebsten den Spot anzusehen.

Weihnachtshits auch mit Justin und Taylor?
Bereits letztes Jahr veröffentlichte Justin sein Weihnachtsalbum „Under the Mistletoe“. Schnulzig schön trällert der Pop-Sänger über die Weihnachtszeit. Dieses Jahr sei aber kein Album dieser Art gedacht, was die Fans leicht die Festtagsstimmung vermiesen könnte.

Doch „Macy’s“ hat ja seine eigene berühmte Weihnachtsparade, die alljährlich in New York zu bewundern ist. Die Chance steht hoch, dass sowohl Justin Bieber, als auch Tailor Swift dort live dabei sein werden. Zurzeit befindet sich aber der Sänger noch auf Tournee. Fix auf dem Plan steht jedoch ein Stopp in Kanada und im Nordosten der USA. Wer weiß? Vielleicht sorgt Justin ja dort für sein persönliches Weihnachtswunder? Wir dürfen gespannt sein.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.