Simoëns ist neuer Designer bei Leonard

Designer Maxime Simoens

Das pariser Modehaus Leonard ist nicht das populärste Haus während der Modewoche, aber genau dieses könnte sich in Zukunft ändern.

Das Nachwuchs-Talent Maxime Simoëns wird Véronique Leroy nach 8 Jahren bei Leonard ablösen.

Nachwuchsförderung ist in Frankreich derzeit sehr wichtig, da es an richtigen Stardesignern deutlich mangelt!
Ob Simoëns die Rettung für Leonard ist sei aber dahingestellt, da sich die alten Strunkturen des Unternehmens schwer tun etwas Neues zu wagen.

Man wird sehen ob sich „der Neue“ mit seinem Stil gegen Daniel Tribouillard (Chef und Eigentümer von Leonard) durchsetzen kann oder sich weiterhin den Zwängen von oft viel zu bunten und altmodisch wirkenden Kollektionen unterwerfen muss.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.